Weisse Zähne aber wie Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bezweifle, daß Du wirklich gelbe Zähne hast, sondern eher, daß DU dies so empfindest. Die Zähne der Stars und Sternchen sind im seltensten Fall echt.
Auf sogenannte Hausmittel wie Backpulver, Zitrone u.ä. sowie Bleachingpräparate aus der Apotheke oder dem Internet solltest Du ganz verzichten, das sie den Zahnschmelz angreifen.
Außerdem sollte jede Art von Bleaching nicht vor dem 18. Lebensjahr durchgeführt werden. Auch nicht das beim Zahnarzt, denn der Zahnschmelz, die härteste Substanz des Zahnes ist vorher noch nicht voll ausgebildet.
Du mußt wissen, daß die Zahnfarben der Menschen etwas sehr individuelles sind und abhängig von der Struktur der Zähne sowie ihrer Umgebung. Die Zahnfarbe ergibt sich durch Zahnschmelz, Zahnbein und Zahnmark zusammen. Die Farbe der Zähne erscheinen dadurch zwischen weiß, beige und gelblich. Im Laufe Deines Lebens wird sich die Zahnfarbe noch verändern.
Laß Dich von Deinem Zahnarzt beraten und eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durchführen. (Diese ist sowieso vor jedem Bleaching erforderlich). Mit einer PZR lassen sich eventuelle eingefärbten Auflagerungen beseitigen, die Kaffee, Tee, Rotwein, Tabak und/oder verschiedene Lebensmittel auf den Zähnen hinterlassen haben. Danach werden die Zähne gründlich poliert, denn auf einer glatten Oberfläche können sich neue Verfärbungen und Beläge nicht so leicht festsetzen.
Oft reicht solch eine PZR völlig aus und ein Bleaching ist nicht mehr erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde von Wundermitteln aus dem Internet abraten.
Lass dich einfach beim Zahnarzt beraten wenn du sie aufhellen willst. Ansonsten google einfach mal nach natürlichen aufhellungs Tipps ... angeblich sollen Erdbeeren helfen, nur solltest du aufpassen, dass egal was du versuchst, es schonend zum Zahnschmelz ist.

Es gibt einige Zahncremen die mit Hilfe von Lichtreflektierenden Elementen die Zähne heller erscheinen lassen, ist aber nicht von dauer. Bitte keine Pasten mit Plastikgranulaten oder so kaufen, die machen nur die Zähne kaputt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wow123los
17.05.2016, 20:04

Danke und merci das du dir Zeit genommen hast

0

Gehe mal zur Gewürzabteilung und kaufe Dir Kurkuma und dazu ein Gläschen mit Kokosöl................damit putze Dir regelmässig die Zähne. DAS WIRKT und gleichzeitig tötet es Bakterien. Die Zähne werden nach wenigen Wochen sichtbar weisser und es ist enorm gut für die Zähne und die Mundflora. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panikgirl
17.05.2016, 20:30

 achso: Du musst diese Zutaten schön durchmengen............benutze es wie Zahncreme. Das greift die Zähne keinesfalls an...........das ist Putzzeug wovon Du auch gerne was schlucken kannst. Kurkuma ist äusserst gesund...........erschrecke nicht vor die orange Farbe - auch Deine Zahnbürste verfärbt sich orange dauerhaft - halte es ne Weile im Mund - spüle es durch die Zahnzwischenräume - wie als wenn Du Dir den Mund spülst und dann lauwarm ausspülen.............keine Sorge - die Zähne verfärben sich nicht ;-) Viel Erfolg

0
Kommentar von azervo
17.05.2016, 22:07

Und man kann das Rezept noch mit etwas Natron verbessern .. ist auch völlig unschädlich.

1

erdbeeren an die zähne reiben oder mir kolentableten die zähne putzen auf youtub viele videos :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht so ein extra Zahnpasta der die Zähne weiß macht, kaufen.Es gibt viele von denen :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wow123los
17.05.2016, 20:05

Gibt es die auch in der Schweiz?

0