Frage von Julia2802 31.05.2011

Weiße Würmer im Stuhlgang...?!

  • Hilfreichste Antwort von Blake90fication 18.08.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    das sind Madenwürmer. Die bekommt man, wenn man nicht ausreichend gewaschenen Salat ißt.

    Alleine gehen die nicht weg, da man sich im Schlaf unbewusst kratzt, dadurch dann die ausgeschiedenen Eier an den Fingerspitzen hat und sich über Auto-Selbstinfektion (mit anderen Worten: Finger an den Mund bzw. Nase) wieder selbst ansteckt.

    Etwa 40% aller Deutschen leiden mindestens einmal im Leben daran. Dagegen gibts Tabletten und Säfte, die du dann einmal vor und nach dem Essen einnehmen musst. Das Medikament färbt deinen Stuhl dann ein- bis zweimal blutrot, sorgt aber dafür, dass ALLE Viecher ausgeschieden werden.

    Wichtig: Hände waschen, Unterwäsche mehrfach täglich wechseln und nur bei mindestens 60, eher 90 Grad waschen und auch die Bettbezüge (insbesondere das Laken) wechseln, damit eine erneute Ansteckung ausgeschlossen werden kann.

    Das wars dann auch schon. Läuft in der Regel problemlos ab. Einfach zum Arzt gehen, Sache erklären, Rezept bekommen, zur Apotheke, heute abend schlucken und in Ruhe schlafen. Dann bist du die "Mitbewohner" zum Wochenende bereits los.

  • Antwort von Mystika1245 31.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nein...

    Geh auf jeden Fall zum Arzt!!!

  • Antwort von crazyrat 31.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nein. Du hast vermutlich dann einen Wurmbefall und musst dann eine Art Wurmkur bekommen, nur so gehen die wieder weg.

  • Antwort von badandworst 22.06.2012

    Da muss Dir Garnichts peinlich sein!

    Auch wenn, mich würd schon interessieren, wo die Tierchen herkommen - könnten harmloses Zeug sein oder aber Triichienen sein oder Leberegel - beides sehr gefährliche Dinger, warste Im Ausland, haste irgendwas ausgeflipptes gegessen usw.

    ZUM ARZT!

  • Antwort von apspdp 31.05.2011

    geh zum arzt. MACH SOFORT EINEN TERMIN

  • Antwort von KUGVINC 31.05.2011

    Das hatte ich mal als Kleinkind, als ich Sand gegessen hab. Ich war zum Arzt gegangen dannach war es weg. Würmer sind nicht gefährlich aber auch nicht sinnvoll, da sie die Minerallien aus deiner Nahrung aufnehmen. Ich glaube es würde schneller gehen sie loszuwerden, wenn du zum Arzt gehst.

  • Antwort von wellspass 31.05.2011

    Nein! Sofort zum Arzt, denn einige Würmer sind sehr aggressiv und nisten sich dann vielleicht im Muskelgewebe ein. Der Arzt muß feststellen, welche Würmer es sind, erst dann kann man die Bekämpfung wirkungsvoll machen.

  • Antwort von blackcat007 31.05.2011

    solltest so schnell wie möglich zum Arzt gehen,er wird Dir ein Wurmmittel verordnen.Sie müssen weg.Hast irgendetwas nicht genügend abgewaschen,dann kann so etwas passieren.LG

  • Antwort von Novitaurus 31.05.2011

    Wie lautet Deine Adresse, ich sende Dir dann ein Medikament. Oder was hältst Du davon, mal zu einem Arzt zu gehen?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!