Frage von Lena240815, 27

Weiße Jacke auf Hochzeit?

Hallo liebe Community, Ich bin am Samstag zu einer Hochzeitsfeier eingeladen.. Bin die ganze Zeit am überlegen, was ich anziehen könnte und habe somit an mein weißes Sommerkleid gedacht. Habe ich mir aber schnell wieder aus dem Kopf gestrichen, da ja nur die Braut ein weißes Kleid anhaben soll (wenn überhaupt). Habe mich jetzt für ein Kleid in Beige entschieden und würde aber allerdings ein weißes dünnes Jäckchen drüberziehen.. Kann ich das machen oder ist es allgemein unpassend überhaupt was weißes anzuziehen? :/ LG

Antwort
von zitronenlimo3, 12

ich würde auch nichts weißes anziehen, auch nichts beiges. denn aus dem augenwinkel kann man schnell denken dass es weiß ist und dann stiehlst du der brau vielleicht die show. also leih dir am besten was aus oder kauf dir was neues :)

Antwort
von Herb3472, 20

Für eine Hochzeit was Weißes anzuziehen ist eigentlich suboptimal.

Antwort
von BellAnna89, 23

Auch beige ist ziemlich weiß...Nimm lieber was anderes, sonst ist die Braut sauer ;) oder du fragst sie, wenn du wirklich nichts anderes hast. Würde mir aber selbst in diesem Fall lieber schnell was kaufen. Oder ausleihen.

Antwort
von antonczerwinski, 23

Selbstverständlich kannst Du über dem beigen Kleid ein weißes Jäckchen tragen. Du solltest nur nicht ganz in weiß bei einer Hochzeit erscheinen.

Kommentar von Lena240815 ,

Würde nur die Jacke und Ballerinas in weiß anziehen :o

Kommentar von antonczerwinski ,

Ist vollkommen okay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community