Frage von xxemixx1, 175

Weiße Flüssigkeit aus dem Kaninchenauge?

Huhu!
Also erst einmal ein paar Info's: Kaninchen, 5 Jahre alt, Männlich, kastriert.
Ich habe ihn seit seiner Geburt und seit seiner Geburt hatte er schon ein Auge das aussah als wäre es "blind", der Tierarzt meinte jedoch das er darauf sieht. Seit Gestern kommt aus genau diesem Auge weißer Schleim, was kann das sein?
Und ja, ich werde noch zum Tierarzt gehen, wollte nur mal fragen, vielleicht kennt sich ja hier jemand aus!

Lg

Antwort
von Zwergkaninchen4, 99

Hi Also kaninchen können tränende Augen manch manchmal angeboren wann es aber zum Ausbruch kommt ist unterschiedlich Bei diesem kaninchen denke ich eher an eine Augen Verletzung wie Bindehautentzündung dann können kanienchen auch tränende Augen bekommen Dieses Syndrom kann man aber z.B. Mit bestimmten augentropfen lindern bzw. Heilen Ich empfehle die die augentropfen von Floxal Lg

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Bitte nicht einfach willkürlich Medikamente empfehlen, ohne zu hinterfragen was das ist! Tränende Augen können bei Kaninchen auch gravierende Zahnprobleme sein. 

Kommentar von Ostereierhase ,

Sess hat absolut recht. Dazu kommt, dass Floxal-Augentropfen auf Antibiotika-Basis sind, die werden nicht frei verkauft (aus gutem Grund!).

Expertenantwort
von Sesshomarux33, Community-Experte für Kaninchen, 107

Hallo, 

keiner kann dir sicher sagen was das ist. Gehe au jeden Fall bald zum Tierarzt!  

Dieser Fleck im Auge und das plötzliche Tränen muss keinen Zusammenhang haben. Der Fleck könnte eine Narbe oder Verletzung der Hornhaut sowie Pigmentflecken o.ä sein. Wie hat der Tierarzt das Auge untersucht? 

Das Tränen kann auf eine Bindehautentzündung hindeuten oder auf Zahnprobleme (Kieferabzess, Zahnehlstellung, Zahnwurzeldruck etc). Ehe man behandelt sollte ein Röntgenbild vom Kiefer gemacht werden.

Gute Besserung deinem Kaninchen! 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort
von Jerne79, 76

Für Augenprobleme gibt es viele Ursachen, von zuviel Staub, Allergien über kleine Verletzungen bis hin zu Zahnproblemen.

Antwort
von SyltNadine, 88

Es kann auch sein das es mit den Zähnen zusammen hängt. Und das es unter dem Auge dadurch eitert, wenn das schon lange besteht ist das allerdings unwahrscheinlich, da es sich sonst mal verschlechtert hätte.

Antwort
von Alessandro1999, 93

Beim Menschlichen Auge passiert es auch, wenn man sich verletzt hat, blindheit würde ich ausschließen.

Vlt mal ein Tierarzt aufsuchen, aber scheint wirklich eine Verletzung zu sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community