Frage von RunnerBene, 334

weiße Flecken nach Sonne HILFE?

Hallo,
ich war am Wochenende auf Helgoland hatte noch nichtmal einen Sonnenbrand jetzt ist die Haut abgegangen(an der Stirn) und ich habe weiße Flecken auf der Stirn 😳😳 (bin 13)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nurbilligwillig, 271

Sieht für mich völlig normal aus. Wenn die Haut durch eine Überdosis UV-Licht verbrannt ist und dann "abblättert", geht auch leider die Pigmentierung flöten. Neben vielen anderen guten Gründen ist dies ein weiterer,warum man einen Sonnenbrand vermeiden sollte. Du schreibst zwar, dass Du keinen Sonnenbrand gehabt hättest, aber warum sollte dann die Haut abgehen? Ich denke eher, Du hast nicht bemerkt, dass Du Dich verbrannt hast... Am und auf dem Wasser (Helgoland) ist die UV-Strahlung viel intensiver als auf dem Land!

Antwort
von EllaMarie2, 74

Hallo, mir ging es nach 2 Wochen Italien genauso. Hatte auch keinen Sonnenbrand bemerkt und jetzt gibt es rechts und links neben dem Kinn weiße Stellen. Daneben ist die Haut noch braun.

Antwort
von Favorite095, 238

Sieht nach einem Pickmentfehler aus,aber wenn es länger als eine woche bleibt,geh mal zum Hautarzt.

Kommentar von nurbilligwillig ,

Jau, es gibt zwar eine Pigmentierungsstörung, die man Weißfleckenkrankheit oder Vitiligo nennt, da blättert aber die Haut nicht ab...

Antwort
von Mainacht, 54

Ich habe auch solche helle Stellen im Gesicht. Sind sie bei dir wieder weggegangen und wie lange hat das gedauert. Bitte antworte mir, es wäre mir sehr wichtig. Danke!

Kommentar von RunnerBene ,

Ja sind sie hatt nicht soo lange gedauer Beziehungsweise konnte ich die haut danneben nach 3 Wochen abpulen dann ha ich das auf der ganzen stirn gemacht dann war sie zwar ziemlich weiss aber es war weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten