Frage von nico597, 98

weisse flecken in der nase + blutiges nasensekret ist das schlimm?

hallo leute! ich leide an einer chronischen nasennebenhölenentzündung (sinusitis) und mein arzt hat mir zur Behandlung einen kortisonnasenspray verschrieben. Die nasenspraybehandlumg ist zwar seit 2 wochen vorbei, aber ich habe immernoch manchmal blutiges nasensekret und zum teil kommt auch so hartes rotes bis schwarzes zeug raus. ausserdem habe ich heute weisse flecken in der nase entdeckt, so ähnliche wie die bei Halsschmerzen. ich kann aber auch wenn mehr schlecht als recht durch die nase atmen. sind diese symtome normal, oder sollte ich wieder zum arzt rennen??

Antwort
von FeeGoToCof, 81

Gehe zum Arzt. Kortison kann die Entwicklung eines Pilzes begünstigen. Dagegen müsste etwas getan werden.

Kommentar von nico597 ,

Wissen sie zufälligerweise ob Antibiotika ein Heilmittel dagegen wäre?

Kommentar von FeeGoToCof ,

Nein, gegen Pilze hilft ein Antimykotikum...aber dazu muss erst einmal eine GESICHERTE Diagnose gestellt werden.

http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_41222002/cortison-nebenwirkungen-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community