Frage von IchbinsA, 57

Weiße Flecken am Rachen?

Also Leute ich brauche eure Hilfe, es klingt jetzt bisschen eklig aber wenn ich meine Zunge an meinem Gaumen (rachenbereich) 'abstreife' fühle ich so kleine 'Punkte' die sich so anfühlen wie Essensreste aber die gingen ein Tag nicht weg heute habe ich mal meinen Finger bisschen reingesteckt und mit meinem Nagel es mal 'rausgeholt' und es war was weißes aber ich weiß nicht was das ist.. Schmerzen habe ich keine und am Spiegel kann ich Selbst mit einer Taschenlampe nichts sehen. Wisst ihr was dass sein könnte und was ich machen soll.

Antwort
von Lupulus, 23

https://de.wikipedia.org/wiki/Tonsillenstein

Hab ich auch ab und zu. Wenn's zu sehr nervt, drück/schieb ich sie mit so einem Gerät nach draussen:

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/31Pi9rYYabL._SY355_.jpg

Andere nehmen den Griff der Zahnbürste oder einen Löffelstiel oder was auch immer. Nur scharf oder spitz sollte das Werkzeug nicht sein.

Antwort
von Knuddel23, 33

Mandelstein nennt es sich. Kann man mit der Rückseite vorsichtig raus drücken. Word es zu schlimm gehe zum hno.

Kommentar von Aurorabae ,

Wie meinst du das? Mit der Rückseite ? Ich habe das so bei den madeln, da sind halt kleine Löcher nicht tief oder so, aber darin bleibt manchmal kleine Essensreste drin , ich hole die mit einen Zahnstocher immer raus 😅

Kommentar von Knuddel23 ,

sry verschrieben. Mit dem Handgriff der Zahnbürste. ich habe oft das gehabt und extrem. Die Löcher sind die Mandeln. Daraus kommen auch weiße" Zeugs " es sind abgestorbenen Zellen usw.. Richtig auch extrem.

Antwort
von Aurorabae, 36

Ja das ist eine Ablagerung von essensresten, ich habe das auch warum auch immer, müsste aber von sich aus selber weggehen. Ich war auch beim artzt deswegen, war selber in Panik 😅

Liebe Grüße Aurora (:

Kommentar von IchbinsA ,

 Dann bin ich ja nicht die einzige ich bin erleichtert Danke für deine Antwort 😪

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten