Weissdornlikör

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weißdornelixier zur Blutdruckregulierung und bei Herzklopfen

Die Rinde von jungen Zweigen (maximal fingerdick) im Herbst nach dem Laubfall schälen und trocknen. 100 g im 100 ml gutem Wasser übergießen und 3 Tage ziehen lassen. Mit 400 ml Alkohol (96% aus der Apotheke) übergießen, nochmals 3 Wochen ziehen lassen. Abseihen, in dunkle Flaschen abfüllen. 1/2 Jahr nachreifen lassen. Tropfenweise verwenden.

Weißdorn/Herzlikör ein Gläschen nach dem Essen

250 g Weißdorn zu Saft pressen (Im Mixer zerkleinern und durch ein Sieb streichen), den Saft sowie 250 g ganze Beeren, 1 Stange Zimt, 5 Nelken und 1 Vanilleschote in eine Flasche geben, 0,7 l Weinbrand oder Obstbrand auffüllen, 200g braunen Zucker zugeben, verschließen und einen Mondlauf stehen lassen. Ab und zu schütteln. Abseihen, abfüllen, verschließen. Je länger er lagert, desto besser wird er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beeren mit Korn oder Rum übergießen und stehen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?