Frage von Yigit44, 22

Weißbrot macht speck?

Hay ich mache fittness bin neu aus dem Urlaub und hab kein richtiges essen Zuhause esse ab und zu Toast aber lagert es speck an?

Antwort
von mariontheresa, 5

Unser Essen besteht aus 3 Bestandteilen: Eiweiß, Fett und Kohlehydrate. Damit der Körper die Kohlehydrate nutzen kann, müssen sie bei der Verdauung in Einfachzucker umgewandelt werden. Nur der kann durch die Darmwand ins Blut gehen. Von dort geht der Zucker in die Zellen, die werden dadurch mit Energie versorgt. Der Zucker, der nicht sofort verbraucht wird, wird im Körper gespeichert. Und dann macht er dick.

Je langsamer der Zucker ins Blut geht, um so besser ist es. Bei Zucker geht es am schnellsten (klar). Fast genau so schnell ist aber Weißmehl. Daraus werden z.B. Brot und Nudeln gemacht. Je mehr Ballaststoffe dabei sind, um so länger dauert die Verdauung, und um so länger dauert es, bis der Zucker ins Blut gehen kann. Also ist z.B. Vollkornbrot besser als Toastbrot, aber noch besser ist Obst und Gemüse. 

Antwort
von Lalalalalalay, 16

Also ich weiß nur, dass in Weißbrot viele Kohlenhydrate drinstecken (Carbs). Bei Fitness, Diät, etc. machen die Meisten ja eine LCHF-Diät. Das heißt Low Carb High Fat. 

Da denke ich mir schon, dass das nicht gerade Diätfreundlich ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten