Weissbauchigel und Hamster?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im schlimmsten Fall frisst der Igel den Hamster, wenn der zu klein ist. Igel sind keine Nagetiere, sind sind genaugenommen kleine stachelige Raubtiere, die Insekten bis hin zu kleinen Mäusen verspeisen. Der Hamster, selbst wenn er gross genug ist wird sich damit sicher nicht anfreunden können, ich nehme an das er den als Feind ansehen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

nein. Weil Hamster und männliche Weißbauchigel strikte Einzelgänger sind. Sie dulden keine Artgenosse. Also warum eine fremde Spezies? Dazu haben beide Tiere völlig verschiedene Lebensräume. Im Übrigen fressen Weißbauchigel Kleinsäuger...

Bitte unterlasse jegliche Vergesellschaftungsform. Das kann ganz bös ausgehen und ist für beide Tiere großer Stress. 

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollten die sich verstehen ?
Die werden sich nicht bekämpfen aber es sind zwei vollkommen verschiedene Tiere. Hamster sind einzelgänger und die interessieren sich nicht für den anderen.
Aber zusammen halten sollte man sie definitiv nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bellasi
06.03.2016, 14:38

Hatte ich auch nicht vor 😅

0
Kommentar von Mell1990
06.03.2016, 14:39

Warum dann die Frage

1

Ja, so gut wie ich mit einem Krokodil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung