Frage von Tony475, 22

Weiß wer wie der Analoge Hauptsanschluss von Telekom für das Telefon angeschlossen ist (bzw ein Bild)?

Der angestellte von Telekom meinte, dass angeblich der Elektriker den rest machen soll. Falls wer weiß wie man es anschließt oder ob es bei jemandem schon angeschlossen wurde, dann bitte ich um ein Bild zum nachmachen + Beschreibung wo die Kabel hingehören.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 7

Hallo Tony475,

ich bedanke mich zuerst bei Anna für die ausführliche Antwort. Da waren schon jede Menge Informationen enthalten.

Helfen diese dir schon weiter?

Wenn nicht, schließe ich mich den weiterführenden Fragen von Anna an. Wenn du uns da Antworten lieferst, können wir dir zielgerichtet Antworten liefern.

Ich freue mich auf ein Feedback von dir!

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, 10

was du hier beschreibst ist viel zu allgemein...

was fehlt denn noch? nur die TAE Dose, oder muss noch leitung gelegt werden?

wenn das kabel bereits liegt, dann ist es meistens ein 4adriges (2 x 2) in dem fall hast du in der regel eine rote und eine schwarze ader, die werden an der TAE Dose an 1 und 2 angeschlossen. außerdem gelb und weiß, die werden nicht angeschlossen.

sind es die sogenannten Sternviererkabel von der Telekom, dann wären es 4 rote adern mit schwarzen Ringen. hier wird die Ader ohne ringe an 1 angeschlossen, die ader mit 1 ring an 2. die beiden adern mit den doppelringen werden nicht angeschlossen.

das setzt natürlich zwei dinge vorraus. 1.) dass am betreffenden kabel nicht schon ein anderer anschluss mit betrieben wird und 2.) dass der kollege der das ganze verklemmt hat sich auch an die vorschriften gehalten hat.

unterm strich betrachtet ist es so, dass du im Idealfall ein Kabel hast, das vom Hausanschluss bis zur Telefondose verlegt ist. An der TAE Dose muss das 1. Paar auf 1 und 2 angeschlossen werden.

Am Hausanschluss ist es komplizierter. da hast du 6, 10 oder noch Ports. hier müsste man wissen, an welchem der Anschluss zu schalten ist.

früher konnte die telekom darüber auskunft geben. heute leider nicht mehr. dem entsprechend muss das der techniker der telekom vor ort machen. hier kann er sich nicht mehr rausreden weil das sein job ist - basta

auch das anschließen der TAE Dose ist normalerweise der job des Telekomikers. wenn es also von der TAE Dose bis zum Hausanschluss verlegt ist, sollte das genügen.

lg, Anna

Kommentar von Tony475 ,

Verklemmt hat der von der Telekom nichts, nur leitung reingelegt und das wars. Danke für die schelle antwort, hat mir viel geholfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten