Frage von MrMalinator, 36

Weiss nicht ob ich eine Verstopfung habe?

Hallo
Ich habe schon sehr lange das gefühl das ich eine Verstopfung habe aber mein Arzt meint mir immer dass ich keine habe. Ich esse viel Obst und Gemüse und trinke viel heisses Wasser damit ich auf das Klo kann, aber sobald ich mal mich nicht daran halte und Fast Food zum Beispiel esse kann ich am nächsten Tag nicht mehr auf's Klo und habe dann auch leiche Schmerzen. Ich habe es langsam satt von dem Mist und möchte wieder normal essen können.
Ich danke euch für euere Antworten ;)

Antwort
von beangato, 13

Man muss nicht jeden Tag "müssen".

Wieso trinkst Du heißes Wasser? Hab noch nie gehört, dass das bei der Verdauung helfen soll.

Kommentar von MrMalinator ,

Hab es mal gelesen (warmes Wasser, nicht heisses) , aber wollte ja nur wissen ob es eine Verstpfung sein könnte

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ja, hab ich auch schon gehört, ein Glas lauwarmes Wasser am Morgen soll die Verdauung anregen, nur bring ichs nicht runter, nur kaltes!

Antwort
von Wonnepoppen, 19

"Fast Food" kann man nicht als normales Essen bezeichnen, ist auch nicht sooo gesund!

Wenn du danach "nicht kannst, laß es einfach weg!

Kommentar von MrMalinator ,

Mit normal meinte ich Fleisch, Teigwaren etc. , aber trotzdem ich kann doch nicht niemehr im Leben Fast Food essen können.

Kommentar von Wonnepoppen ,

doch, natürlich kann man das!

Wenn du nicht darauf verzichten kannst, muß du mit der Verstopfung u. den Beschwerden leben!

da du mit normalem Essen die angegebenen Lebensmittel meinst, was spricht dagegen?

Trinkst du ausreichend, bewegst du dich, machst du Sport?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten