Frage von Donteatmysocks, 47

Weiß nicht mehr weiter... Studienort?

Hallo,

ich studiere momentan seit Oktober Medizin in München (bin ursprünglich aus Österreich), allerdings möchte ich am liebsten in Wien studieren, da mir die Stadt um vieles mehr gefällt und dort auch Freunde sind, die ich länger kenne.

In München sind 90% meiner Studienkollegen 26+ Jahre alt, d.h. ich habe hier noch nicht wirklich Anschluss gefunden (ich bin gerade 18 geworden); die Stadt gefällt mir auch nicht und der Aufbau des Studiums würde mir in Wien auch besser gefallen.

Das Problem an der Sache? Ich muss von 0 in Wien anfangen, d.h. den Aufnahmetest machen und mir würde dort nichts angerechnet werden. Ich zähle aber schon quasi die Wochen, bis es soweit ist; bis ich die Chance habe, von hier wegzugehen. Ich bin echt verzweifelt, weil ich nicht weiß was ich machen soll. Medizin zu studieren war schon immer mein Traum - ich wollte nie etwas anderes machen - aber momentan habe ich null Motivation, meinen Kopf überhaupt über das Anatomiebuch zu hängen, weil es mir hier nicht gefällt.

Mein Plan ist es nun, den Aufnahmetest in Wien zu absolvieren, allerdings frage ich mich, was ich mache, wenn es nicht klappt.. und ob ich das zweite Semester überhaupt noch in München studieren oder mich lieber auf die Vorbereitung für den Aufnahmetest konzentrieren sollte.

Danke... ich denke, ich brauche irgendwie Rat von Außenstehenden.

Antwort
von Schnuppi3000, 23

Ob du das Risiko eingehst, das Studium in München zu schmeißen bevor du die Zusage in Wien hast musst du selbst wissen, die Entscheidung kann dir niemand abnehmen.

Wäre es eine Alternative, innerhalb Deutschlands den Studienplatz mit jemandem zu tauschen? So müsstest du das Studium nicht abbrechen, konmst aber aus München weg.

Antwort
von Chrisgang, 13

Ich würde nicht einfach das in München schmeißen, bevor du nicht weißt ob du in Wien genommen wirst... Du kannst davon ausgehen, dass du dich nach einem Semester lernen besser auskennst, als diejenigen, die direkt nach dem Abi/Matura den Test in Wien machen müssen! Du hast also gute Chancen und das was du jetzt lernst wirst du definitiv wieder gebrauchen können. Gib dir nen Ruck, streng dich an für die Prüfungen und versuch den Test. Falls das nix werden sollte gibt der Stadt München doch ne neue Chance. Es ist wirklich ein tolles Städtchen, wo man alles bekommt, was man brauchen kann. Und Leute kennenlernen musst du schon selbst. Kennenlernen könntest du welche im Universitätschor/Orchester, oder beim Sport. Der ZHS ist nicht teuer und dort kannst du Studenten aller Münchner Hochschulen kennen lernen. Da ist sicher jemand dabei, der dir taugt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten