Frage von annaDuFisch, 53

Weiß mein Hausarzt, dass ich einige Zeit bei einem anderen war?

Ich war jahrelang bei einem Hausarzt am anderen Ende der Stadt und habe dann letztes Jahr zu einem anderen gewechselt, der nur einige Minuten Fußweg entfernt liegt. Mit diesem bin ich allerdings nicht zufrieden und würde jetzt gerne wieder zu meinem alten gehen. Weiß dieser, dass ich gewechselt habe oder denkt er einfach, ich war halt nicht mehr krank? Muss ich mich neu "anmelden", wenn ich wieder zu dem alten gehe? Ich weiß, dass das keine besonders relevante Frage ist, mir wäre es aber irgendwie unangenehm, da der erste Hausarzt meine Familie gut kennt. Schönen Tag euch und danke schonmal!

Antwort
von wilees, 22

So etwas erlebt ein Arzt täglich -- z.B. ist es ja auch öfter sinnvoll sich eine Zweitmeinung zu holen.

Durch die Versichertenkarte werden keine Infos übermitteltt.

Antwort
von Ramonaralf, 15

Du kannst dir deinen Arzt aufsuchen von daher kannst ruhig zu deinem alten Hausarzt gehen. Ist ja nicht schlimmes das du bei einem anderen Arzt warst. Habe ich auch schon gehabt das ich mit meinem FA nicht zufrieden war und habe auch gewechselt. Es heißt doch immer suche dir einen Arzt deines Vertrauens. L.g

Antwort
von heidemarie510, 15

Mach Dir mal keine Gedanken, er sieht das nicht! es wird sogar empfohlen, dass man nicht jahrelang oder 10 Jahre und länger beim gleichen Arzt (z.B. Zahnarzt) bleibt. Etwas" betriebsblind" wird jeder und eine Zweitmeinung ist immer gut im Zweifelsfall.

Jetzt hast Du sogar festgestellt, dass Dein "Alter" doch die bessere Wahl war. Also, alles gut!

Antwort
von Haertl77, 18

Dir als Patient ist überlassen zu welchem Hausarzt du gehst. Du musst dich auch nicht anmelden oder bei dem anderen abmelden.

Durch die Versichertenkarte wird man dieses nicht erfahren. Er hat seine eigenen Unterlagen von dir und von einem anderen Arzt kann er diese nicht bekommen solange du es nicht schriftlich bestätigst /erlaubst. Es gibt Schweigepflicht und deswegen werden die Dokumente nicht hin und hergereicht.

Also, bleib locker und geh wieder zu dem Doc, von dem du glaubst besser aufgehoben zu sein. Ruf an, laß dir einen Termin geben und gut ist...

Antwort
von Kleckerfrau, 26

Nein er weiß es nicht, wenn du es ihm nicht erzählst. und er wird irgendwo im Keller noch deine Akte haben.

Antwort
von Joschi2591, 18

Nein, er weiß es nicht.

Kann höchstens durch einen sehr dummen Zufall rauskommen.

Du musst Dich nicht neu anmelden.

Nimm Deine Versichertenkarte mit fürs neue Quartal. Fertig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community