Frage von yannik3457, 41

Weiß jmd ab wie viel Dezibel es schlecht für die Ohren wird? Ich habe Kopfhörer mit 96db. Ist es schädlich wenn ich auf fast voller Lautstärke höre?

Antwort
von 1ueberfragter1, 22

Über 80db dauerhaft droht der Verlust der Hörfähigkeit

Kommentar von yannik3457 ,

Ok. Danke👍🏻

Antwort
von Turbomann, 29

@ yannik3457

Wieviel Dezibel schädlich sind, kann ich dir nicht sagen. Du kannst das ja mal im Internet recherchieren.

Aber ich kann dir soviel verraten, wenn du ständig auf höchster Lautstärke hörst, dann könntest du dir einen Hörsturz einfangen und das ist nicht lustig.

Kommentar von yannik3457 ,

Ok. Danke👍🏻. Ich hab ein Iphone ( ich weiß nicht ob das wichtig ist) und ich höre immer zwei stufen mehr als die Hälfte der Lautstärke. Ist das auf dauer Schädlich?
(Ich hör Deutsch/Ami Rap also sehr Basslastig)

Kommentar von yannik3457 ,

Danke👌🏻

Kommentar von Turbomann ,

Gern geschehen.

Ich drehe auch mal mein Radio voll auf, wenn mir ein Song gut gefällt, aber das ist keine Dauerbeschallung für meine Ohren und die Bassgeräusche sind nicht direkt an meinem Ohr.

Das kann bei dir lange Zeit gutgehen, aber dann knallt es in deine Ohren und dann könntest du dauerhaft einen Schaden haben und dann könntest du unter Umständen ein Leben lang ein Pfeiffen auf den Ohren haben.

Kommentar von yannik3457 ,

Ok. Ich hab eh schon minimal einen Tinitus. Aber nicht dauerhaft sondern ab und zu für ein paar sekunden. Kommt das von zu lauter musik? Ich hab gehört das kann auch von zu viel stress kommen (ich mach grad meinen Abschluss und das ist grad ziemlich stressig).

Antwort
von kreuzkampus, 18

Eine Zahl, Dich betreffend, kann Dir niemand verlässlich nennen. Ich kann Dir aber sagen, dass mein 45-jähriger Sohn einen Hörschaden aus seiner Jugendzeit mitgenommen hat. Riskier' das auch, wenn Du magst oder schalte Dein Hirn ein.

Kommentar von yannik3457 ,

Ok. Danke👍🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community