Frage von CarinaW66, 15

weiß jemand,was es kostet,wenn man auf einem personengebundenen Rolliparkplatz parkt (blaue Parkberechtigung vorhanden,hab "nur" leider den Zusatz übersehen)?

Antwort
von pritsche05, 7

Dort darfst du nur Parken mit einem SB Ausweis mit dem Eintrag aG  (Ausergewöhnlich Gehbehindert ) also in der Regel Beinamputation. Das kann richtig Teuer werden, wie teuer, must du mal Googln, Busgeldkatalog.

Viel Glück :-)

Kommentar von CarinaW66 ,

Den Ausweis habe ich ja,ich darf also auf diesen Parkplätzen stehen.Nur natürlich nicht auf personengebundenen,diesen Zusatz hatte ich übersehen.Das war ein riesiger öffentlicher Parkplatz mit einigen "normalen" Behindertenparkplätzen,deshalb hatte ich da auch nicht wirklich damit gerechnet...

Kommentar von pritsche05 ,

Die Strassenräuber ( Politessen ) sind überall .

Kommentar von CarinaW66 ,

In dem Fall haben sie ja recht,das wollte ich wirklich nicht...

Kommentar von pritsche05 ,

Ist natürlich ärgerlich wenn ein Behinderter nen Parkplatz sucht und alle besetzt sind, meistens von Nichtbehinderte, wobei ich das jetzt nicht auf dich beziehe.

Antwort
von WosIsLos, 11

35€ + etwaige Abschleppkosten

www.behindertenparkplatz.de/faq-behindertenparkplatz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten