Frage von Luzdivina1979,

Weiß jemand wo/wie ich Sachspenden für Hochwasseropfer loswerde?

Hab schon die Suchfunktion genutzt und auch gegoogelt. Mein Problem ist, ich hab den keller voll mit Kindersachen (Kleidung/Spielzeug/Buggys) und würde die gerne an die Hochwasseropfer verschenken: leider komm ich aus dem Norden und kann nicht einfach so nach Süddeutschland fahren. Ha jemand eine Idee/Info wie ich die Sachen zu den richtigen Leuten bekomme? Selbe rbeim DRK oder ähnlichen Seiten wir nur zu Geldspenden aufgerufen. Aber da ich selber grade kein Geld übrig habe, würde ich wenigstens gerne Sachen spenden.

Antwort von matl2207,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ist zwar eine österreichische Seite, aber vielleicht können die dir weiterhelfen: https://www.facebook.com/Teamoesterreich

Antwort von Otilie1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Frag mal bei den Speditionen nach ob jemand in die Hochwassergebiete fährt und dir die Sachen mitnehmen kann. Vorher würde ich noch bei der Stadtverwaltung von einer betroffenen Stadt anrufen ob man Sachen braucht und wo man es abgeben kann.

Antwort von Feuerloescher1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Frag mal bei eurem örtlichen THW nach, Eventuell können sie dir sagen, wie du die Sachen dahinbekommst oder sie nehmen sie sogar mit.

Antwort von xxskipxx,

meld dich mal bei rtl mit stichwort flutkatastropfen habe da auch schon was gespenndet

Kommentar von Luzdivina1979,

Hast du Geld oder Sachen gespendet. Geld hab ich zur Zeit eben keins. Noch 15 Euro bis zum 10. Wenn mein Ggehalt kommt, Aber Sachen eben. Nur wie bekomm ich die dahin?

Antwort von larry2010,

momentan ist es vielleicht auch etwas zu früh.

bei uns die feuerwehren im landkreis sind anfang der woche nach sachsen gefahren.

ich denke, bei denen kann man mal anchfragen, ob sie eine aktion planen, bei der sie dann spenden in die gebiete fahren, wo sie geholfen haben.

auf diversen facebookseiten oder bei radiosendern kann man sich melden, wenn man helfen möchte.

organisationen wie drk möchte meist nur geldspenden, wenn man wissen will, wo es hingeht, muss man selsbt suchen

Kommentar von Luzdivina1979,

Ja FAcebookseiten findet man viele, aber da werden zur zeit nur Helfer und geldspenden gesucht. Und ich kann da leider nicht hinfahren. Aber THW ist ein guter Anfang.

Antwort von MarcelSchuster7,

Ist leider gar nicht so einfach solche Sache in Deutschland auf seriösem Weg zu verschenken, ich denke das du die Sachen vielleicht lieber direkt an ein Kinderheim, Kindergarten, Frauenhaus oä in deiner Umgebung spenden solltest, wo du genau weißt das es auch direkt ankommt. Selbst die Kleidercontainer vom DRK sind nicht ganz seriös das sie zu, größten Teil gar nicht vom DRK betrieben werden und die Sachen teilweise verkauft werden. Den Flutopfern ist wahrscheinlich auch besser mit finanziellen Hilfen geholfen. Aber schön das sich jemand Gedanken macht und etwas gut machen möchte!

Antwort von Katniss222,
Kommentar von Luzdivina1979,

Danke aber Geld möchte/kann ich zur Zeit nicht spenden. Nur Sachen.

Antwort von geckobruno,

in vielen Städten gibt es spezielle Telefonnummern, du kannst aber auch bei den Kirchen anrufen, oder im Rathaus anrufen. Caritas, Diakonie.......die wissen auch oft Ansprechpartner.

Danke, das du helfen möchtest!

Antwort von saureBohne,

In sozialen Netzwerken gibt es Seiten, wo,wie ,was gebraucht wird.

Antwort von Usernamenlos,

caritas? thw?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community