Frage von Tschi007, 33

Weiß jemand, wo ich eine dünne Steckerleiste herbekomme?

Ich brauche eine neue Steckerleiste für meine Wohnwand. Das Problem ist: Sie steht direkt an der Wand. Ich brauche die Leiste dort, wo die beiden DVD-Player im Bild stehen. Wie der Teufel es so will, ist die Steckdose aber neben der Wohnwand. Zwischen Wohnwand und Wand sind aber nur wenige Millimeter, da kriegt man die niemals durch.

Ich dachte nun an eine Steckerleiste, die man vor Ort zusammenbauen kann. Bestehend aus einem normales Kabel und der Leiste mit einem Anschluss für das Kabel.

Ich habe schon nach so etwas gesucht, allerdings ohne Erfolg.

Sollte es so etwas tatsächlich noch nicht geben: Brennenstuhl, schnell Patent anmelden und mir möglichst schnell einen Prototypen schicken!

Vielleicht hat jemand ja auch eine andere Idee, bin da sehr offen für Vorschläge:)

Antwort
von CATFonts, 27

Vor einigen Jahren bekam man ja noch verschraubte Tischsteckdosen, die man selbst mit Kabel versehen kann. Heute sind die aber alle verschweißt oder vernietet, und lassen sich nicht mehr öffnen.

Daher bietet sich nur eine Möglichkeit: Du beschaffst dir eine Stechdosenleiste mit langem Kabel dran und schneidest den Stecker ab. Dieses Kabel ziehst du hinter deiner Wohnwand durch und baust dann eben hinterher am Ende einen neuen Schukostecker dran.

Eine andere Möglichkeit sind steckbare Leisten, wie diese:

http://www.voelkner.de/products/886870/Wieland-2fach-Steckdosen-Modul-ohne-Schal...

Diese gibt es mit verschiedener Steckdosenzahl die sich direkt hintereinander zusammenstecken lassen, sowie Verbindungs- und Anschlusskabel mit dem flachen GST18-Stecker, damit wird oft eine Laden-Verkabelung aufgebaut.

Hier das Anschlusskabel:

http://www.voelkner.de/products/886603/Wieland-Netzkabel-Schutzkontakt-Stecker-G...

und hier das Buchsenteil, das du hinter dem Schrank durch bekommen müsstest:

http://www.voelkner.de/products/88930/Buchsenteil-Federkraftanschluss-3-polig-Sw...

Kommentar von Tschi007 ,

Vielen Dank, genau so etwas habe ich gesucht!

Antwort
von Nenkrich, 17

GAO EU4 Eurosteckdosenleiste / Eurosteckerleiste 4-fach Extraflach 1.5 m Kabel https://www.amazon.de/dp/B00406W0VC/ref=cm_sw_r_cp_api_6AWjybR4X96GP ich habe die aus dem gleichen Grund gekauft wie du ^^

Kommentar von Tschi007 ,

Leider sind die Stecker des TVs, Blu-ray-Players und so weiter rund und nicht schmal.

Kommentar von Nenkrich ,

Das schubfach unter dem Fach für Bluray Player, benötigst du das? Sonst würde ich vorschlagen dass du da einen normalen Verteiler rein legst. Vorausgesetzt es hat auf der Rückseite eine Kabel Durchführung. Und wenn das nicht funzt hast du eig nur noch die Möglichkeit dir ein rechteckiges Metallgehäuse anzufertigen welches an den PE kommt, in dem Gehäuse mittels Wagos Verbindungen zu deinen Kabeln und der Steckdose herstellen und danach einen Elektriker finden der dir das ganze prüft und abnimmt. :/

Kommentar von Nenkrich ,

Mir fällt noch etwas ein. Nimm dir ein weißes Brett, Seeger eine Ecke ab damit Kabel durch passen. Dann kannst du deine Steckdosen hinter dem Bluray Player verstecken. Sowas wie ein doppelter Boden nur in der Rückwand sozusagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community