Frage von Thadea, 34

Weiß jemand wie ich die Pickel wegbekomme?

Also ich habe schon vieles versucht aber nix hat geholfen, ich fange aber mal von vorne an. Es hat alles vor einem Jahr in der siebten Klasse angefangen. Ich habe Panikattacken in Arbeiten bekommen und meine Noten wurden daher sehr schlecht. Wir haben uns Hilfe gesucht und es wurden Tropfen für mich zusammengestellt. Ich habe diese dann auch immer regelmäßig genommen. Vorher hatte ich eine superschöne haut aber dadurch bekam ich aufeinmal Pickel an meinem Haaransatz. Innerhalb eines Tages. Deswegen habe ich aufgehört die Tropfen zu nehmen. Dann sind wir zu einer Frau gegangen die mich untersucht hat und mir Tabletten verschrieben hat (18 Tabletten insgesamt pro Tag). Ich nehme diese immernoch, weil meine Noten jz wieder echt super werden dadurch. Aber ich bekomme immermehr Pickel und die werden von alleine alle Blutig. Ich habe Pickel am Rücken, Busen, Beinen, Armen, Gesicht und an den Ohren. Ich sehe aus wie ein Gespenst. Jeden Abend weine ich und ich habe schon alle möglichen Produkte versucht. Ich weiß echt nicht weiter. Vorallem habe ich extrem viele Pickel! Helft mir bitte.

Antwort
von 2Fragensteller0, 10

Aknefug kann ich gut empfehlen. Die hibt es in Verschiedenen Stoffmengen (3% 5% und 10%). 3% -5% ist für das Gesicht + Ohren und 10% ist für Rücken und Brust. Ich habe das gleich Problem, aber nur an den beinen Brust und Rücken. Das sind relativ kleine Cremepackungen, aber sind im Verhältnis relativ teuer(10€). Benutze Aknefug Oxid 10 gerade nur für meine Brust, weil das für meinen Rücken auf keinen Fall reichen würde. Allein schon für die Pickel auf meiner Brust wird es hoffentlich reichen. Bis jetzt gibt es auf jeden Fall schon Fortschritte (benutze es seit etwa 7 Tagen). Das Produkt bekommt man ohne Rezept, also kann man einfach zur Apotheke gehen oder es aus dem Internet bestellen. Auch empfehlen würde ich ein "Totes Meer" Shampoo, welches wie die Creme, die Haut trockener macht. (Soll gut helfen,aber hatte noch keine Zeit es zu kaufen). Hoffe ich konnte dir einigermaßen helfen.

Kommentar von 2Fragensteller0 ,

Achso und mit den Tabletten würde ich sofort aufhören. Lg

Antwort
von ingwer16, 11

Glaub ich les nicht recht ....
Setz bitte diese 💩Tabletten ab .
Unglaublich wie man sich für Noten regelrecht vergiften kann - Eltern so etwas offensichtlich zulassen , unterstützen 😡
Ich würde das Zeug absetzen , gucken wie es dir nun in der Schule bei gewissen Situationen geht .
Wenn s nicht klappt Versuch es mit Globuli .
Gute Besserung !!!!

Kommentar von ingwer16 ,

Oder Rescue , Pastillen oder Tropfen . In Apotheke zu bekommen

Kommentar von Thadea ,

Rescue habe ich schon probiert und pastillen ebenfalls.

Tropfen hatte ich ja auch schon mal versucht, leider hoffnungslos.

Kommentar von ingwer16 ,

Das is ne Weile her .... Vielleicht geht s ja ganz ohne ?
Hast globuli versucht ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten