Frage von DarkFairytale, 59

Weiß jemand, wie diese Baumart heißt?

Hey :) Schon seit längerem sehe ich diese Bäume am Straßenrand stehen und frage mich, was das für welche sind. Sie haben sehr zerfurchte Rinde, können mindestens 7m groß werden, blühen im Frühjahr und Sommer und haben sehr süß und sehr stark duftende, weiße Blütentrauben, die aus vielen kleinen glockenähnlichen Blüten bestehen. Die Blätter sind eher klein und gefiedert. Unter den Bäumen sieht man oft die verblühten Blütentrauben liegen. Von dem Duft bekomme ich oft Kopfschmerzen :O (Weiß nicht, ob es noch jemanden so geht.) Also, kann mir jemand weiterhelfen? :3

Danke! <3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kundryyy, 42

Wahrscheinlich die Robinie. Sie enthält Giftstoffe in ihrer Rinde, vielleicht bist Du besonders sensibel und reagierst darauf. Mir gefällt sie allerdings sehr. Sie ist nicht einheimisch, aber ist sehr stark bei uns verbreitet.

Kommentar von DarkFairytale ,

Danke für die schnelle Antwort! :3 Ja, genau diese Art habe ich gesucht. Ja, was manches betrifft bin ich wirklich sensibel, da kann das mit den Giftstoffen natürlich sein.

Kommentar von Wyatt ,

Stimmt genau! Ist auch ein sehr wertvoller Baum für die Bienenwirtschaft und andere Insekten. Die Robinie wird auch oft als Akazie bezeichnet, so kommt der als Akazienhonig verkaufte Honig (mildes Aroma, hell und dünnflüssig) von den Robinien. Wissenschaftlich gesehen ist die Robinie eine Nordamerikanische Art der Familie der Akazien.

Kommentar von kundryyy ,

Ich mag die Robinie sehr, sie sieht wunderschön aus, gibt Honig und wird von Bienen geliebt. Wenn ich ein Baum sein müßte, würde ich gerne eine Robinie sein. Aber sie hat auch Dornen, Vorsicht!!

Antwort
von altgenug60, 28

Ich tippe mal auf Robinie.

Kommentar von DarkFairytale ,

ok danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten