Frage von sbve1, 41

Weiß jemand welcher Adapter dadrauf muss, damit ich dies in die Stockdose schieben kann?

Siehe Betreff der Frage. Der Adapter/Stecker davon ist verloren gegangen. Ist eine Wassersäule mit Licht und Motor.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 23

das gerät selbst läuft bestimmt nicht mit 230 volt. eher mit 24 oder 12 volt gleichstrom. schau mal, ob du auf dem gerät selbst einen Hinweis findest,

dann ist noch die frage nach der polung und dem stromverbrauch. sollte aber alles auf dem gerät stehen. was die stromaufnahme angeht, wenn du ein netzteil findest, was mehr strom liefert, ist das nicht schlimm z.b. wenn die säule 1000 mA braucht und du ein 2000 mA netzteil dafür in die finger bekommst...

der stecker ist übrigens für so was unüblich. der wurde früher mal für Lautsprecher verwendet. aber den kann man ja ggf. umbauen (lassen)

lg, Anna

Antwort
von JanRuRhe, 24

Es ist ein alter Lautsprecherstecker,  der aber auch bei Netzteilen verwendet wird. Vermutlich wird hier 12v Gleichspannung drauf gegeben, der Adapter ist daher eher ein Netzteil. Steht auf der Säule nichts?

Antwort
von Axiallager, 26

Guck mal am Gerät selbst, da sollte ein Typenschild sein, das dir die benötigte Spannung und die Leistung in Watt oder den Strom in Ampère angibt, die es zieht. Dann benötigst du ein Netzteil, dass die benötigte Spannung und mindestens den benötigten Strom zur Verfügung stellt.

Antwort
von peterobm, 22

bestimmt nicht mit 230 V, da wirst ein Trafo brauchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten