Frage von Richimaus, 102

Weiß jemand welche Pflanze da in meinem Gemüsegarten wächst? Sie ist kurz vor der Blüte.?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von agrabin, 60

Das ist Senf, er wird hierzulande als Zwischenfrucht zur Gründüngung angebaut.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, Senf kommt noch besser hin.

Kommentar von Richimaus ,

Hmm, das könnte auch sein. Ich glaube ich hatte letztes Jahr auf dieses Beet Senf als Gründüngung gesät, aber die Pflanzen waren sehr viel kleiner. 

Na gut, wie auch immer, dann kommt die Pflanze jetzt raus, scheint ja nichts Bedeutendes zu sein. Oder lass ich sie doch blühen um zu gucken was es nun tatsächlich ist? ;-)

Kommentar von agrabin ,

"Bedeutend" ist der Senf sicher nicht, es kommt darauf an, was du mit der Fläche machen willst. Wenn du den Platz nicht brauchst, lass sie doch einfach stehen, die Blüte ist schön gelb und wahrscheinlich freuen sich die Bienen darüber.

Ich bin mir sicher, dass es Senf ist. Wenn sie im letzten Jahr kleiner waren, lag das an der Jahreszeit, bzw. den schlechteren Bedingungen.

Antwort
von Bitterkraut, 41

Ich bin ziemlich sicher, daß es ein Kreuzblütler ist, Raps oder ein Verwandter wird schon hinkommen.

Antwort
von Rockuser, 60

Ich glaube, das ist Raps.

Kommentar von Richimaus ,

Jo, da könntest du recht haben. Aber komisch, die stehen da nämlich so in Reih und Glied als hätte ich sie gesät...

Kommentar von Rockuser ,

Was habt ihr den alles gesät.  Dann kommt man der Sache doch näher.

Kommentar von Agronom ,

Raps auf jeden fall nicht, der hat nicht so dicke Stängel und auch eine andere Blattform.

Antwort
von nocheinnutzer, 55

sieht aus wie eine Tomate

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten