Frage von Midnight1999, 9

Weiß jemand was mit mir los sein könnte?

Eigentlich läuft bei mir alles so halbwegs normal, aber seit einiger Zeit gibt es immer wieder Momente, in denen ich (16) einfach nur meine Kindheit zurückhaben will. Ich mache Dinge, die ich als kleines Kind immer getan habe, zum Beispiel versuche ich auf einen bestimmten Baum zu klettern (er ist mittlerweile zugewachsen, deshalb bleibt's bei Versuchen) oder ich springe von einem Stein, von dem ich früher gesprungen bin. Außerdem habe ich angefangen Serien aus meiner Kindheit wieder zu gucken, wie Benjamin Blümchen oder Bibi Blocksberg. Anfangs dachte ich ja noch, dass das normal wäre, dass das nur eine Phase wäre. Bitte helft mir!

Antwort
von crazygirl444, 9

Die gegenwart in der du dich befindest scheint dir nicht zu gefallen obs jetzt mit deinen Eltern ider Freunden zusammen hängt weiss ich nicht aber überleg mal genau wie das damals war. Also nicht was du gespielt gegessen oder gesagt hast sondern nach Gefühlen die du bekommen hast die du heute nicht mehr bekommst oder vlt auch Nähe oder sonstiges

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten