Frage von uninteressant21, 22

weiß jemand was für rechte ich habe ich bekommt nur 80 % vom Amt und muss aber dringend ausziehen Lebe zur Zeit bei mein Bruder das Amt hat mir eine Absage zug?

Unerlaubter Elternhaus Auszug

Antwort
von SupraX, 14

Tut mir leid, aber bei so einer Fragestellung (es ist kaum zu verstehen was du willst und es fehlen nahezu alle notwendigen Details) kann dir das echt niemand beantworten.

Kommentar von uninteressant21 ,

Sorry ich habe das aus Versehen abgeschickt, und habe ein neue. Frage online gestellt, also das Problem ist ich bin vor einiger unerlaubt aus dem Elternhaus ausgezogen und bekomme deshalb jetzt nur 80 % vom Amt ich Lebenszurzeizeit bei meinem Bruder und ab und zu bei Freundinnen weil er kein Platz hat er hat eine anderthalb Zimmerwohnung und seine Freundin wohnt auch noch hier…. Jetzt ist meine Frage was kann ich tun um eine eigene Wohnung zu bekommen ich habe bald eine Ausbildung aber das Geld würde niemals reichen um meine Miete zu bezahlen.

Kommentar von SupraX ,

Und warum wohnst du nicht weiter bei deinen Eltern?

Wenn du die Lehrstelle bekommst und es eine Erstausbildung ist, dann kannst du dir das Kindergeld auszahlen lassen und BAB bekommen. Das sollte für eine kleine Wohnung oder wenigstens eine WG reichen.

Das Jobcenter wird dir eher keine Wohnung finanzieren. Es soll nicht der Allgemeinheit zugemutet werden jedem Jugendlichen eine eigene Wohnung zu zahlen, nur weil er Stress mit den Eltern hat. Da muss es schon sehr gravierende Gründe geben die ein Zusammenleben (objektiv) unmöglich machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community