Frage von Katy32, 27

Weiß jemand was das Thema Analyse politischer Reden im Leben nützt?

Also ich muss für eine Deutscharbeit lernen und die Analyse politischer Reden ist Thema und iwie fehlt mir total an Motivation... Ich würde mich deshalb sehr freuen über Antworten😁

Antwort
von regex9, 14

Hast du dir schon einmal das Gelaber (meine Meinung) von bestimmten Politikern in Talkshows angehört? Peter Altmaier beispielsweise? Wenn du einmal analysierst, wie solche Leute reden und welche Taktiken sie dabei verwenden, kann das nur hilfreich für dich sein. Es unterstützt dich darin, zu erkennen, wie glaubhaft die Person dir gegenüber ist und welche Motivation sie verfolgt.

Beispielsweise gibt es Redetaktiken, Gegner einzulullen, mit Schmeichelei zu überzeugen, von Kernproblemen abzulenken oder um bestimmte Aussagen herum zu navigieren. Sprache richtig einzusetzen und zu verstehen kann ein sehr wichtiges Werkzeug sein. Im beruflichen, aber auch privaten Leben.

Kommentar von Katy32 ,

Meinst du also, wenn ich nicht eine Rede analysieren kann, kann ich nicht gut verstehen was ein Politiker mir vermitteln will und kann allgemein den Politiker schlecht einschätzen? Und im privatem und beruflichem Leben könnte es mir helfen meine Meinung auszudrücken oder Menschen zu überzeugen oder?

Kommentar von regex9 ,

Ich möchte damit nicht vermitteln, dass du nur mit diesem Wissen eine Rede verstehen könntest - nein, das wäre übertrieben. Aber es gibt Fälle, wo wichtige Informationen quasi zwischen den Zeilen verborgen liegen. Rechtsradikale Propaganda ist ein Beispiel politischen Redens, die recht geschickt vonstatten gehen kann. Da müssen bestimmte Schlagworte nicht einmal konkret ausgesprochen werden und doch treibt es den unwissenden Hörer in eine ungewollte Richtung. Wenn du die Intention eines Redners schneller erkennst, kannst du dem auch schneller entgegenwirken.

Mit rhetorischen Mitteln kannst du also auch Menschen beeinflussen, ja. Ob es um die Konfliktbewältigung geht, das Gespräch über die Gehaltserhöhung oder beim Kauf eines Autos.

Kommentar von Katy32 ,

Ah und Danke😅😉😉

Antwort
von Masuya, 10

Hallo Katy, 

wenn man sowas wirklich gut beherrscht, zum Beispiel rhetorische Mittel leicht erkennt, der weiß, wann Sarkasmus und Ironie beginnt und wann endet. Mit diesem Wissen, wenn man dafür sensibel gemacht wird, betrachtet man jede Äußerung kritisch. Man glaubt nicht mehr alles, was einem erzählt wird. Man erkennt Muster, ob die Person einfach sachlich seine Meinung äußert oder mit Tricks versucht die Meinung umzulenken, Menschen zu manipulieren oder sowas.. ^^ 

Die Analyse von anderen Menschen nützt dir sehr viel.. um das zu benennen, was du an anderen Menschen erkennst hilft dir eben der Deutschunterricht. :)

Kommentar von Katy32 ,

Achso, also kritischer werden würde ich gerne, nämlich ich bin schon mal fast Veganer geworden weil ich irrtümlicherweise anfing zu denken es sei gesünder😂😅  und allgemein das was du gennant hast ist eine gute Motivation für mich jetzt, Danke😊😉

Kommentar von Masuya ,

Also versuche die Verbrecher zu entlarven! :D

Natürlich sind nicht alle Politiker Verbrecher.. es kann dir ja auch selber nutzen, zum Beispiel beim Thema Veganismus.. ich weiß jetzt nicht, ob das eine jetzt wirklich gesünder ist als das andere.. aber wenn du andere analysieren kannst.. und ihre "Waffen" erkennst, kannst du sie auch für dich selbst nutzen, um andere Leute zu überzeugen.. ^^ 

'Tschuldige für das Beispiel.. aber Hitler war ein guter Redner, würde man sich seine Eigenschaften aneignen, kriege man sicherlich auch eine Gruppe für sich.. würde man diese Macht für etwas positives nutzen, ist das ja definitiv nicht schlecht.. Nennen wir lieber nochmal Mahatma Ghandi, nicht nur durch seine Sympathie alleine wird er so viele Menschen erreicht haben. 

Antwort
von achwiegutdass, 9

Es kann sehr nützlich sein, verstehen zu können, wie diese Texte rhetorisch aufgebaut sind, um dann einsehen zu können, inwiefern sie glaubwürdig sind.

Kommentar von Katy32 ,

Oki, danke😉

Kommentar von achwiegutdass ,

Ich meine das so: wenn du unterscheiden kannst, was glaubwürdig ist und was nicht, dann kannst du auch ausmachen, wo und wie manipuliert wird. Du kannst also Gedankengänge hinterfragen und unterscheiden, was vernünftig, machbar, zielführend ist und was nicht... Und eine solche Kompetenz ist im Alltag durchaus zu gebrauchen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community