Frage von derletztekoenig, 100

Weiß jemand, was das für ein Tier ist? Ca 1 bis 1,5 mm groß?

Weiß jemand, was das für ein Tier ist? Ca 1 bis 1,5 mm groß. Ich habe es unter einem Glas eingesperrt, sodass ich es in aller Ruhe begutachten kann und es krabbelte kurz rum und hat dann einen Blutfleck abgesondert. Das Insekt ist warscheinlich aus der Schorfheide.

Kann mir da jemand helfen?

Antwort
von alex0triebel, 14

Wie schon geschrieben handelt es sich um eine Hirschlausfliege. Die beisst auch Menschen, aus eigener Erfahrung es tut ganz schön weh und juckt. Wir habenxsie damals auf einer Exkursion in Feuchtgebieten "getroffen". Wurden dort auch vom Exkursionsleiter davor gewarnt. Scheint also in solchen Gebieten häufiger anzutreffen zu sein. Also ähnlich einzustufen wie Mücke und Co.

Antwort
von SonjaLP1, 60

Es ist eine Hirschlausfliege

Mehr Infos , siehe Link - https://de.wikipedia.org/wiki/Hirschlausfliege

http://www.bild.de/ratgeber/2015/ratgeber/eitrige-hautentzuendungen-so-gefaehrli...

Kommentar von derletztekoenig ,

Wissen sie zufällig auch warum es Blutflecken absondert?

Kommentar von SonjaLP1 ,

Diese Lausfliege hat sein Opfer gebissen und dessen Blut getrunken - http://www.tierheilpraxis-maderholz.de/aktuelles/Archiv/  

Antwort
von Haselnuss91, 37

Hoffe doch sehr dass du sie freigelassen hast ?!

Kommentar von derletztekoenig ,

noch ist sie unterm Glas

Kommentar von Haselnuss91 ,

warum noch? Hast doch vom Tier Fotos gemacht! Lass sie frei ....

Antwort
von nbdylkpt, 18

Ich würde sagen es ist eine kleinfliegen Art 

Lg

Antwort
von Polskieskull, 25

Das sieht aus wie eine Fliege welche gerade die Flügel bekommt die sieht man schon. Das dauert c.a. 20 Minuten bis die Flügel raus sind. Die können nicht sofort fliegen. Ich habe das vor 2 Jahren gesehen.

Kommentar von HundeFreundin12 ,

😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community