Weiss jemand warum,mach ich etwas falsch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sprachbarrieren gibts nicht oder?
Oft ist es so das Jugendliche in dem Alter erst Vertrauen fassen müssen. Das kann sogar oft schwieriger sein als bei Kindern. Wenn ich eine Jugendfreizeit mit komplett fremden Jugendlichen leite dauert es auch oft ein paar Tage bis die sich öffnen langsam. Bitte ihn nicht zu reden. Das wird das Gegenteil bewirken eventuell. Mach einfach etwas mit ihm. Ganz normal. Spiel mit ihm irgendwas (Karten, Billard oder so), bitte ihn z.B. beim Kochen zu helfen - und lass ihm Zeit. Versuch auf eine Freundschaftliche Ebene zu kommen , dass die Distanz verringert wird. Ich denke insgeheim sehnt er sich danach zu reden etc. Lobe ihn auch viel! Das ist auch sehr wichtig!
Für alle meine Tipps kein Gewähr, da ich sein Hintergrund nicht kenne!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne mich da jetzt auch nicht so aus, bin ja auch erst 14 aber ich kann mir vorstellen das es ihm ein bisschen viel stress ist. Wenn er, wie du es erwähnt hast, eine schwierige Vergangenheit hatte und dann zu einer komplett neuen Familie muss könnte ihm der Zustand etwas nerven.

Verhalte dich einfach ganz normal, geh ihm aber auch nicht zu sehr auf die Pelle. Wenn er nicht reden möchte ist das okay, versuche nicht ihn dazu zu zwingen. Er muss sich vermutlich erst einmal dran gewöhnen, auf neue und unbekannte Leute zu hören, in einer anderen Umgebung etc. 

Wenn die Zeit und das Geld da ist, kann eventuell ein gemeinsames Tier helfen. Katzen oder sogar Hunde haben einen sehr familliares Gemüt. Zusammen Gassi zu gehen etc kann zusammen schweißen. 

Außerdem könntest du ihm ja dinge ermöglichen, die er gerne macht. (Wenn er zum Beispiel gerne Fußball spielt, frage doch mal ob er in einem Team anfangen will oder mit seinen eventuell neuen Freunden zu einem Spiel gehen möchte etc.)

Aber gib ihm auf jeden Fall Zeit. Jugendliche sind eben sehr schwierig. 

Viel Glück noch, ich hoffe ihr könnt euch schon bald anfreunden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung