Weiß jemand, warum im IT-Bereich viel Englisch verwendet wird?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Weil so ziemlich jedes große Programm/System/Gerät aus den USA kommt, ausserdem würdest du "Rechenmaschiene, Internes Netz  und Elektronische Nachricht" anstatt von Computer, Internet und email sagen?

Und jetzt komm bitte nicht damit, das der erste Computer deutsch war...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flirtheaven
29.12.2015, 11:32

Wobei "intern" auch kein deutscher Begriff ist.

0
Kommentar von HenrikHD
29.12.2015, 12:11

Ich wusste nicht wie ich das besser verdummdeutschen sollte :)

0

Weil die Computer erst seit etwa 20 Jahren Massenware sind, es die IT als wissenschaftliche technische Disziplin aber schon seit mehr als 60 Jahren gibt. Alle relevanten Fachbegriffe stammen aus den Anfangsjahren der Computertechnik und die wurde maßgeblich in den Staaten vorangetrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens, da Englisch die Weltsprache ist.
Zweitens, viele Computer sprachen basieren auf Englisch und drittens, da die großen IT-Firmen wie IBM oder Intel ihre Firmensitze in Amerika haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErzmagierSkyrim
29.12.2015, 10:58

Das ändert rein garnichts an meiner Antwort.

0
Kommentar von ErzmagierSkyrim
29.12.2015, 10:59

Sorry lieber Hooks, aber: UNNÖTIG!!!!

0

Der Computer hat seine Ursprünge in den U.S.A vorallem als er dann durch Steve Jobs und Bill Gates einzug als PC gefunden hat wurden mehr und mehr Sachen programmiert und da windows bzw apple betriebssystem english waren blieb man auch dabei. Neue Sprachen sind auf english da english auch die weltsprache geworden ist.

Mfg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von floppydisk
29.12.2015, 11:08

konrad zuse hat den computer gefunden und der ist ganz sicher nicht in den usa geboren. und bill gates sowie irgendein steve jobs sind erst im bereich betriebssysteme aufgetaucht, als der computer schon lange einzug in die digitaltechnik gehalten hat.

der erste vorgestellte "computer" kam vom us-militär (eniac) außerdem ist englisch nun einmal weltsprache. das allein sind die gründe, warum englisch verwendet wird.

0
Kommentar von SeniorPatata
29.12.2015, 13:18

hab ich gesagt das einer dieser beiden herren den computer erfunden haben? nein. ich habe gesagt durch diese beiden hat der computer seinen weg in die häuser von privatpersonen gefunden. und das massenweise. bitte erst lesen und dann korrigieren, dennoch danke.

0

Englisch ist nun mal die Weltsprache, außerdem hält sich das doch wirklich in Grenzen. Ich meine, man findet doch auch außerhalb der IT genug eingedeutschte Wörter im allgemeinen Sprachgebrauch, von daher bin ich jetzt gar nicht mal sicher, ob das zwingend mit der IT zu tun hat.

upchecken, worst case, no go, sophisticated, rulen, cool, attitude...

Die Liste mit englischen oder aus dem Englischen abgewandelten nun denglischen Begriffen, welche mir immer wieder begegnen, ist unendlich lang.

Außerdem, manche Sachen lassen sich einfach nicht gut übersetzen. Elektronische Nachricht klingt doch komisch. Und Internet ist für meine Begriffe ein Eigenname. Mit was willst du das übersetzen? Da könntest du auch Empire State Building übersetzen. Rechengerät für Computer klingt auch schwachsinnig. Dann wäre der Taschenrechner ja auch ein Computer. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToxicWaste
29.12.2015, 12:54

Ein Computer wäre dann kein Rechengerät (computing device), sondern ein Rechner. Oh, Überraschung, das gibt es tatsächlich :-)

Und ein Taschenrechner ist auch ein Computer.

0

IT ist global und universell.

Wenn alle die gleiche Sprache sprechen, kommt es zu keinen Missverständnissen.

Alle meine Server laufen auf englisch. Spätestens, wenn du mal im Eventlog Fehlermeldungen findest und online eine Lösung suchst, bist du mit deutschen Suchbegriffen vollkommen aufgeschmissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der IT-Bereich ist ein relativ junger Bereich der Wirtschft und Technik. Schon früh war klar, dass er sich zu einem international Business entwickeln würde und bei globalen Wirtschaftsbeziehungen wird nunmal Englisch gesprochen. Zudem kamen die ersten brauchbaren Entwicklungen aus den USA, auch wenn Zuse den Grundstein für die Computerentwicklung legte. Ich erinnere mich aber auch, dass bei Bedienungsanleitungen der ersten Home und Personal Computer gnadenlos übersetzt wurde. Da kamen dann lustige Formulierungen wie "... Stecken sie den Zwischengesichtstecker in das Zwischengesicht" heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil kein Mensch an den schlechten Übersetzungen irgendwelcher Möchtegern-Sprachhüter interessiert ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal weil englisch eine der haupsprachen ist

lg Fragi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn mehr als zwei ingenieure aus verschiedenen nationen zusammentreffen , nutzen sie die ausdrücke der detail erfinder. das sind nun einmal die in den usa aktiven "gastarbeiter" ; daher erhalten die dinge namen die sich aus angelikanischen abkürzungen ergeben .

handy gibt es nur in D !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

weil Englisch - das sich durch die große Zahl britischer Kolonien (British Empire) als Weltsprache durchgesetzt hat - heute als Weltsprache Nr. 1:

- Landessprache in Großbritannien, Irland, den USA, Kanada, Australien, Neuseeland und Südafrika, Zweit- und Amtssprache in weiten Teilen Asiens und Afrikas und Verkehrssprache in immer mehr Ländern der Welt ist

- Man mit Englisch fast weltweit kommunizieren (Reisen, Urlaub, geschäftlich) kann

- Englisch weltweit die Sprache der Technologie, Wissenschaft, Medizin, Politik und Diplomatie, Wirtschaft, Konferenz- und Verhandlungssprache ist

(Quelle: nibis.de/nli1/gohrgs/rrl/rrlengl_go.pdf)

Und das nicht umsonst, ist Englisch doch, zumindest in den Grundlagen, relativ einfach.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch. Ich rede oft von Rechner, Netz und Nachrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flirtheaven
29.12.2015, 11:31

Und wahrscheinlich von Zwischengesicht, Häfen und Fortschreiter

0

Damit es überall auf der Welt verständlich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
29.12.2015, 10:53

Klingt logisch. Man ist ja mit der ganzen Welt vernetzt.... man gut, daß es noch Seiten auf Deutsch gibt...

0

Was möchtest Du wissen?