Frage von Felixmax02, 28

Weiß jemand von euch was es alles für Studiengänge gibt die einen später ins Labor bringen?

Ich würde gerne studieren, weiß aber noch nicht was. Eigentlich will ich in die Impfstoff- bzw. Medikamenteentwicklung. Alternativ interessiere ich mich auch für Chemie, Genetik und Biologie. Weiß jemand von euch was es da alles für Möglicheiten gibt? (habe aktuell einen Notenschnitt von 2,3)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jeanie1992, 12

Es gibt ziemlich viele Studiengänge, die viel versprechen, allerdings wenig bringen. Es gibt zum Beispiel alles Mögliche an Biologie (Biomedizin, Biochemie etc. pp) allerdings sind diese Plätze sehr begehrt und führen nicht immer zu dem, was du dir vielleicht vorstellst (Im Labor an Dingen forschen zB), da die Stellen einfach zu rar sind.
Dann gibt's natürlich noch Chemie und Physik, dort sieht es Jobtechnisch etwas besser aus, man muss halt wissen, in welche Richtung man will. Ansonsten kann man auch nach dem Medizinstudium zB ins Labor mit dem Facharzt der Laboratoriumsmedizin. Alternativ gibt es noch Pharmazie, in der Pharmabranche bzw. Allgemein im Bereich "Forschung" konkurriert man allerdings immer mit den jeweils anderen Absolventen anderer Studiengänge.
Vielleicht würde für dich ja auch eine Ausbildung im Bereich BTA oder Chemielaborant in Frage kommen?!
Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Entscheidung :)

Antwort
von SebRmR, 15

Pharmazie, Chemie, Medizin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten