Frage von Pilotenkoffer, 81

Weiss jemand um welche Soße es sich bei diesem Sonnen-bassermann-Menü handelt?

Ich habe dieses Sonnen Bassermann- Menu siehe Foto vor jahren öfters gegessen, das einzigste was mir wirklich daran geschmeckt hat war die Soße, sie war nicht scharf, leicht Süßlich aber nicht so Salzig wie diese Fleischsoßen üblicherweise sind. Kann mir jemand sagen ob man diese Soße auch einzelln im Glas oder als Pulver kaufen kann? Und wenn ja wie diese Soße genau heißt... Ich bin halt was das Kochen angeht absoluter Laie.

Antwort
von fhuebschmann, 38

Du kannst so eine Sauce aus Schweineknochen und Fleisch herstellen, ansonsten sieht mir das nach einem normalen Gulasch aus. Aus schweinefleisch mit Paprika. Kannst ja mal nach Schweinebratensauce oder Schweinejus Googeln so richtig easy wenn man keine Ahnung hat ist sie aber nicht

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Geht aber auch mit Rind, die Jus oder? 

Derzeit quatsche ich jeden mit Schmorgerichten voll, der mir über den Weg läuft. Die meisten schrecken davor zurück, weil das "so lange dauert". Dabei macht die meiste Arbeit ja der Herd/Backofen und die Gardauer. Die reine Arbeitszeit ist bei einem einfachen Gulasch nicht viel mehr, als bei einem Geschnetzelten. Jedenfalls kommt es mir so vor.

Das Tolle an Schmorgerichten finde ich, dass reichlich leckere Soße fast von selbst entsteht.

Kommentar von fhuebschmann ,

Ja klassisch wird die aus Rinder oder kalbsknochen gezogen, schön kräftig anbraten, röstgemüse mit anbraten, Tomatenmark dazu und mehrmals mit Rotwein ablöschen und einkochen das sich der Bodensatz löst. Dann Rinderbrühe drauf und 4 Std kochen lassen. Zubereitungszeit 5h reine Arbeitszeit höchstens eine Stunde. Ich kenne auch Köche die ihre jus länger kochen bis zu 24h aber ich finde länger bringt kein mehr an Aroma nur mehr Gelatine die ausgelaugt wird.. Und die nimmt bekanntlich ja wieder Aroma..

Antwort
von RubberDuck1972, 18

Beim Gulasch entsteht die Soße fast von selbst.

Wenn du etwas ähnliches, wie dieses Plastikmenue kaufen willst, probier´s mal mit Gulaschsuppe aus der Dose.

Antwort
von Sesamkorn, 14

Um eine gute Gulaschsoße zu machen, sind folgende Zutaten notwendig: Rind- und Schweinefleisch, Zwiebeln (etwa soviel wie Fleisch), Paprika scharf und edelsüß, Tomatenmark, Gemüsebrühe, Pfeffer, Zitronenschale und etwas Zeit... Bei Interesse kann ich Dir auch die Zubereitung sagen.

Antwort
von Sorrisoo, 24

Sieht irgendwie nach Stroganoff aus.

Kommentar von fhuebschmann ,

Naja stroganoff sieht da schon etwas anders aus, ich sehe z.b keinen einzigen Champion

Kommentar von Sorrisoo ,

Die sind vielleicht sehr klein😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community