Frage von xVeqazz, 49

Weiß jemand ob ich mich mit einer Sehschwäche für eine Ausbildungsstelle als Fluglots bewerben kann?

Wenn nicht gibt es vielleicht einen ähnlich gut bezahlten Ausbildungsjob?

Antwort
von muschmuschiii, 28

"Die Sehschwäche darf +/- 5.0 Dioptrien nicht übersteigen, die so genannte "Rot-Grün-Schwäche" und zum Beispiel Diabetes oder andere chronische Erkrankungen sind gleichfalls Ausschlusskriterien."

Quelle: http://karriere-journal.monster.de/karriere-planung/berufe-im-uberblick/fluglots...

Antwort
von Nick7, 36

ja kannst du solange du keine Rot/Grün Schwäche hast 

Antwort
von Morlox, 8

Wegen einer Sehschwäche solltest du dir keine Gedanken machen, es gibt einige Lotsen mit Brille. Wie viele hier schon geschrieben haben. +5/-6 Dioptrien ist die Grenze.

Du solltest dir aber Gedanken machen, warum du einen Beruf erlernen möchtest. Nur wegen des Geldes ist Fluglotse definitv der falsche Beruf!

Antwort
von Daemia, 18

Die Dioptringrenze liegt bei +5 / -6 Dioptrin, wenn allerdings "gut bezahlt" deine Haupt-Motivation ist, solltest du deinen Berufswunsch dringend überdenken...

Antwort
von Pilotflying, 12

Das wird bei der Fluglotsentauglichkeitsuntersuchung festgestellt, die mittlerweile sehr viel lockerner ist, als noch vor einigen Jahren. Trotzdem kann der Hobbyfachmann hier keine verbindliche Auskunft geben.

Die meisten scheitern aber eher am DLR Test als am Medical.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community