Weiss jemand in welchen schulfächern man gut sein sollte und welche stärken sind von Vorteil für eine Erzieherin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Laut Berufenet sind die folgenden Schulfächer wichtig:

Wichtige Schulfächer

Vertiefte Kenntnisse in folgenden Schulfächern bilden gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung:

Kunst:

Angehende Erzieher/innen leiten Kinder zum

Basteln und Malen an. Dabei sollten sie neben künstlerischen Fähigkeiten

auch Kunstwissen mitbringen, um Kindern und Jugendlichen z.B. berühmte

Gemälde erläutern zu können.

Musik:

Musik spielt in der Ausbildung von

Erziehern und Erzieherinnen eine große Rolle. Zusammen mit ihren

Schützlingen singen und musizieren sie. Musikalisches Interesse ist

dafür erforderlich, die Beherrschung eines Musikinstruments hilfreich.

Biologie:

Zukünftige Erzieher/innen machen Kinder mit

der Tier- und Pflanzenwelt vertraut. Sie zeigen ihnen beispielsweise

verschiedene Blumen- oder Baumarten. Wissen in Biologie ist hierfür

nötig.

Quelle:https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index?path=null/kurzbeschreibung/schulischevorkenntnisse&dkz=9162

Ich ergänze noch um das Fach Deutsch, denn immer mehr Schulanfänger beistzen einen viel zu geringen Wortschatz und drücken sich allgemein schlecht aus.

Man braucht, denke ich,  Selbstsicherheit, Einfühlungsvermögen, sollte natürlich Kinder mögen, Durchsetzungsvermölgen,ein freundliches Auftreten (natürlich auch Eltern, Kolllegen und Vorgesetzten gegenüber), Konfliktfähigkeit, die Fähigkeit,sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sozial und Erziehungswissenschaften (hat man meist während eines Fachabitur im sozialen Bereich), Deutsch, Kunst, Musik (die letzten beiden hat man aber nicht immer),

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in zeichnen deutsch english und musik als erzieherin musst du viel mit den kindern singen :D und deine Mündliche note zählt auch :D zu stärken wäre gute zusammenarbeit verantwortungsgefühl, nette persöhnlichkeit 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lerochka0912
04.02.2016, 14:52

Dankeschööön !! :D

1

Deutsch als Schulfach ist wichtig! Da musst du zum Beispiel nach den ersten zwei Jahren eine drei haben um weitermachen zu dürfen (auf jeden Fall in Niedersachsen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sozialkunde, Deutsch halte ich für sehr relevant, da du dich auf den Sozialwissenschaftlichen Bereich spezialisieren möchtest. Allgemein könnten andere Sprachen nicht schaden, Sport könnte je nach Beruf auch eine Rolle spielen.

Deine Stärken sollten dinge wie Einfühlungsvermögen sein. Soziale Kompetenz, Deeskalation. Du bist gerne Ansprechpartner, löst gerne Probleme, nimmst dir gerne Zeit um Probleme zu lösen.

Überleg dir einfach was dir wichtig wäre wenn du dein Kind in einen Kindergarten oder auf ein Internat schickst. Was muss der Sozialpädagoge/Erzieher mitbringen.

Oder machs dir ganz einfach und schreibe deine persönlichen Stärken in die Bewerbung. Denn das ist dann wirklich wahr und wird für den Arbeitgeber nicht zur bösen überraschung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frifrafru
04.02.2016, 14:53

Ach ja, außerdem sollte der allgemeine Schnitt aller Fächer im grünen Bereich sein, das kommt immer besser als nur in den Fächern die man wirklich braucht.

0
Kommentar von Lerochka0912
04.02.2016, 15:00

Ja Dankeschön ! :)))

0

Kommt drauf an, welchen Abschluss hättest du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lerochka0912
04.02.2016, 14:50

realschulabschluss

0

Was möchtest Du wissen?