Frage von lauritaFink, 85

Weiß jemand etwas über die Illuminaten/Satanisten?

Hallo, In letzter Zeit beschäftigt mich das Thema über die Illuminaten sehr. Ich bin ein sehr Gläubiger Mensch und möchte etwas mehr über diese ganzen Illuminaten Geschrichten wissen. Die ganzen Hollywood-Stars wie Justin Bieber, Beyoncé,... sind ja anscheinend auch Illuminaten. Ich habe mir viele Interviews und ähnliches angeschaut, wo zum Beispiel Britney Spears ihre persönlichkeit wechselt, oder wo Nicki Minaj erzählt, dass jemand in ihr lebt, oder wo sich die Augen von Justin Bieber, Nicki Minaj,... Für kurze Zeit in Reptilien Augen verändern. Ich habe auch etwas angeschaut, wo Britney Spears sagt, dass sie etwas vom Leben verpasst. Auf der Bühe sagt sie sachen, die sie gahrnicht sagen möchte und das oben "Er" aufeinmal da ist und das Menschen durch Zeit und Raum gehen können. Das alles macht mir irgendwie Angst und ich verstehe es nicht. Am liebsten möchte ich selber zu ihnen hingehen und eine ausführliche Antwort über das alles fordern. Kann mir jemand von euch das genauer erklären? Lg

Antwort
von MissMuse, 47

Ja Laura süße, zuerst macht Dich nicht verrückt! :D Am Anfang ist es wirklich viel an Input wenn man von sowas zu erst hört und es kann einen fast wahnsinnig machen, weil es immer mehr fragen gibt. Vor allem pass auf das Du zu keinen "Gatekeeper" kommst, d.h. jemand der genau so Leute wie Dich auffängt um dann von Ihnen zu profitieren. Die Dinge die Du ansprichst gehen auch in die Richtung der Verschwörungstheorien. Ich sage nicht das Verschwörungstheorien schlecht sind, nur das sie vom eigentlichen Ablenken. Es gibt beispielsweise diesen trend das zunehmend mehr (auch kluge Leute) die These der Flat Earth vertreten, also das wir auf einer flachen Erde leben. Wir werden sicher von den Medien angelogen, aber wollten auch nicht vergessen worauf es ankommt im Leben. Ich weiß das beantwortet deine Frage jetzt nicht direkt, aber ist halt mein Input dazu. Viel Erfolg! 

Antwort
von Midnight1999, 21

Ich weiß nicht viel über die Iluminaten, aber ich weiß, dass nicht jeder Satanist zwangsläufig ein Iluminat ist! Und die Persönlichkeit zu wechseln kann gespielt gewesen sein oder auf eine ernsthafte psychische Krankheit hindeuten (Multiple Persönlichkeitsstörung). Dasselbe gilt für "Jemand lebt in mir.". Das mit den Reptilienaugen klingt sehr nach einem Fake. Jeder hatte schonmal das Gefühl, etwas im Leben zu verpassen oder wird es noch haben. Woher weißt du, dass Britney Spears die Dinge, die sie auf der Bühne sagt, wirklich gar nicht sagen will & dass das Ganze nicht nur dem Marketing dient? Dann können Menschen eben durch Zeit & Raum reisen, na und? Wir wissen doch mittlerweile alle, dass es gefährlich wäre, die Vergangenheit zu ändern. Glaub nicht alles, was die Medien uns erzählen wollen.

Antwort
von nowka20, 23

nützliche infos kannst du auch nicht finden, denn die illuminaten repräsentieren einen ganz dekadenten geheimbund, den illuminatenorden.

.

---der orden wurde gestiftet von Adam Weißhaupt, einem ingolstädter universitätsstudenten 1776 unter dem pseudonym "spartakus".

.

---übrigens: weißhaupt wurde schon mit 22 jahren universitätsprofessor für kirchenrecht in ingolstadt. sein lehrstuhl war zuvor 20 jahre lang in den händen der jesuiten, die daraufhin stinksauer waren und weishaupt bekämpften, wo immer es ging.

(quelle=geheime gesellschaften von Ch. W. Heckethorn)

Antwort
von TimKunZe, 39

Hallo lauritaFink,

ich weiß zwar nicht sonderlich viel über Illuminaten und über die ganzen Verschwörungstheorien, aber das was ich weiß, lässt mich zu dem Entschluss kommen, dass die ganzen Hollywood- Stars nicht dem Illuminatenorden beigetreten sind. Zumal ich mich zu erinnern mag, dass der Orden vor gut 250 Jahren verboten wurde. Doch genau das macht ihn so mystisch, und nicht umsonst ranken sich auch heute noch so viele Verschörungstheorien um diese Geheimgesellschaft. Doch es gibt keinerlei handfeste Beweise, dass der Orden noch heute aktiv ist.

Ich denke was du meinst ist Scientology, eine moderne Sekte, die damit wirbt, Wissenschaft und Religion zu verneinen. So schön das auch klingt, hinter Scientology steckt eine korrupte und kriminelle Bewegung, die schon so manchen Star in seinen Bann gezogen hat, ich sage nur: Tom Cruise, das wohl populärste Beispiel. Scientology unterzieht wahre Gehirnwäschen um an Geld zu kommen und wer versucht aufzusteigen, der muss praktisch fliehen, davonlaufen,...und das ist nicht übertrieben. Sie versuchen alles, wirklich alles, damit du bleibst.

Anonymous (übrigens laut der Nato auch eine kriminelle, bzw. eine terroristische Organisation) ist schon hart gegen die neue Kirche vorgegangen, indem sie Namen veröffentlicht hat, und in das System eingedrungen sind, sowie sämtliche Seiten ge DDOS t hat.

Und was das mit den Stars abgeht, naja um die wird es doch immer Verschwörungstheorien geben ( Paul McCartney ist noch unter uns...).

Grüße

Tim Kunze

Kommentar von Midnight1999 ,

Er wurde verboten, ja. Aber er hat sich nie offiziell aufgelöst.

Kommentar von krato333 ,

Selbstverständlich haben sie sich daraufhin aufgelöst. Die Verschwörungstheoretiker glauben nur nicht dran...

Kommentar von TimKunZe ,

Das muss natürlich heißen: wer versucht auszusteigen, der muss praktisch fliehen,...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community