Weiß jemand ein cooles Thema für meine Geographie Arbeit : Stadtentwicklung anhand eines eigen gewählten Stadtbeispiels?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hei, lauraelisa11, Espelkamp ist eine junge Stadt, die nach dem Weltkrieg II für die Flüchtlinge errichtet wurde - hier kann man also deutlich erkennen, was innerhalb von 70 Jahren von null bis heute wurde (liegt in der Nähe von Bielefeld. NRW) ... du kannst aber vielleicht auch nach Wolfsburg gucken, eine Stadt, die eigentlich VW heißen müsste, oder schau auf so etwas wie die kleine einst verschlafene Kreisstadt Olpe (NRW), die heute im Kreuz zweier Autobahnen liegt und vor lauter Prosperität nur so strotzt. Oder nach Böblingen (bei Stuttgart), wo sie nicht mehr hinwussten mit dem Geld in der Stadtkasse und marmorne Bürgersteige anlegten. Viel Erfolg! Grüße! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

nimm am besten deine Lieblingsstadt. Meine Lieblingsstadt ist Toronto (ON, Kanada).

Bei Lehrkräften sind besonders NYC, London, San Franciso und Jersualem (wegen des Nahost-Konflikts) beliebt.

Am besten wäre eine Stadt mit wechselvoller Geschichte, also wo viel passiert ist und berühmt/bekannt für irgendetwas ist.

MfG

Steven Armstrong


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm doch die Stadt Dresden. Sie wurde fast komplett durch die Allierten zerstört. Danach der Osten. Jetzt lebt sie wieder. Oder Leipzig ist doch auch schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?