Frage von Niles1801, 59

Weiß jemand die traum Bedeutung?

Meine Tante ist vor nem Monat gestorben und ich bin sehr traurig  darüber ... Vor 2 Wochen habe ich von ihr geträumt , dass sie am Fenster stand & mir zu gewinkt hat und gelächelt und sie dann rückwärts nach hinten ging und die Fenster zu gingen dann hab ich geschrieben warte !!! Sie kam zurück hat ihren Raum gezeigt auf den es ist alles okay und mir noch mal gewinkt und weg war sie ...
Meine Mutter sagte sie wollte sich von mir verabschieden & mir sagen das alles okay ist ... Das es ihr gut geht :(
Könnte das sein ? ...

Antwort
von Alwaysgoodhelp, 16

Liebe Niles1801,

erst einmal mein Beileid. Was auch immer dieser Traum bedeutet, es ist wichtig was er dir bedeutet und wie du dich damit fühlst. Er scheint dir eine Menge zu bedeuten weil du deine Tante nochmal gesehen hast. Die Deutung deiner Mutter finde ich sehr schön und daran solltest du festhalten da dich das zu trösten scheint. :) Auch wenn deine Tante nicht mehr in dieser Welt lebt, dann lebt sie dennoch in euren Herzen, Gedanken und Träumen weiter. Denk immer daran und vergiss sie nicht.

LG und Kopf hoch :)

Kommentar von Niles1801 ,

Oh herzlichen Dank ! ❤️❤️❤️

Antwort
von urfeldenergetik, 21

Ja da hat deine Mutter recht. Ihre Seele hat sich auf deiner Seelenebene bei dir verabschiedet. es ist eine wundervolle und liebevolle Geste und zeigt auch dass du dich von ihr verabschieden konntest. es ist ein Traum nur in deiner Gefühlswelt ist es echt. das ist etwas ganz besonderes. ein wunderschönes loslassen und dass du darauf vertrauen kannst, dass es ihr jetzt sehr gut geht.

nicht jeder traum ist ein schöner traum. und unser unterbewusstsein kann uns durch träume ängste und vieles mehr aufzeigen. so ein traum wie bei dir ist ein Geschenk von ihrer Seele. etwas seltenes und wundervolles.

Kommentar von Niles1801 ,

Danke :( <3

Antwort
von RayAnderson, 11

Hallo,

das kann durchaus sein.

Es gibt vieles was nicht wissenschaftlich fundiert erklärt werden kann.

Träume gehören dazu. Man kann lediglich mutmaßen.

Auch wenn manch unnatürliches wie Fiktion anmutet, so ist doch gewiss, dass es Sinne gibt, die über das normal menschliche hinausgehen.

Deine Mutter kann also durchaus mit ihrer Annahme recht haben.

In unseren Träumen verarbeiten wir Probleme und Unverarbeitetes. Wenn Du eine große Bindung zu Deiner Tante hattest, ist die These Deiner Mutter garnicht so unwahrscheinlich.

Herzlichen Gruß,

RayAnderson

Antwort
von Racio, 20

Ich habe keine genaue Quelle, aber man sagt, dass der Traum die Verarbeitung von Erinnerungen sind. Diese werden dann "vermischt" und man sieht diese "vermischte Erinnerungen" als Traum. Da du durch diese Situation sehr häufig an deiner Tante dachtest, sei es oberflächig oder unterschwellig, wurde dies beim Träumen verarbeitet, weshalb sie wahrscheinlich in dein Traum erschienen ist.

Was genau ein Traum ist, ist aber immer noch unklar. Am besten folgst du damit, was du glaubst.

Antwort
von graystorm, 25

das könnte sein, du vermisst hat deine Tante sehr und sowas kommen in Träume auch vor

Antwort
von Ambkr, 21

Ja, es stimmt was deine Mutter gesagt hat.. Übrigens träumt man immer von der Person an den man ununterbrochen denken muss.

Antwort
von Neutralis, 17

Ja natürlich kann das sein. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten