Frage von TevoLox, 28

Weiß jemand die Definition von Puffer (in der Chemie)?

Antwort
von PWolff, 11

Ein Puffer ist ein Zeugs, das sowohl als Base als auch als Säure reagieren kann und deshalb Zugabe von Säure bzw Base in einem gewissen Bereich abfangen ("puffern") kann.

Bei Zugabe von Säure reagiert der Puffer als Base und neutralisiert einen Teil der zugefügten Säure; bei Zugabe von Base reagiert der Puffer als Säure und neutralisiert einen Teil der zugefügten Base.

In den Zutatenlisten von Lebensmitteln nennt sich das "Säureregulator".

Kommentar von RobotoMan12 ,

Alles falsch Puffer sind Säuren , neutrale Medien , oder auch laugen , die eine bestimmten ph wert eines Messgerätes Kalibrieren . Bzw Säuren ph wert 1-6 ; neutral 7-8; 9-14 laugen, arbeite im Labor ;)

Antwort
von Scheremy, 15

https://de.wikipedia.org/wiki/Puffer_(Chemie)

Google ist dein Freund

Kommentar von TevoLox ,

ich meine verständliche definitionen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten