Frage von rischtigaboxer, 106

weiß glaube ich warum ich allergisch bin vieleicht gibt ihr mir recht?

Hallo habe doch fragen gestellt zur Hunde allergie und habe jetzt was rausgefunden der Welpe wurde vorher gebarft hoffe ich schreib das richtig er hat auch extremst gestunken, nun habe ich recherchiert online und da wurde mir gesagt das der Hund bei einer Futter umstellung gifte über die Haut absondert ( entgiftung ) und vieleicht haben mir deswegen die Augen ein bißchen gejuckt.

Was meint ihr ?

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 65

Ein Hund der Rohfleischfütterung bekommt stinkt nicht.

Hund die viel Getreide im Futter haben stinken viel eher.

Und Hunde die viel Getreide im Futter bekommen und dieses nicht gut vertragen, die stinken sehr stark.

Das und ob deine Allergie irgendwas mit der Fütterung vom Hund zu tun hat, halte ich für absolut unwahrscheinlich.

Antwort
von Schnabbelchen21, 64

Das kann auch von etwas anderem kommen mit Deinen Augen. Eine Allergie auf Hunde ist extrem selten. Bei Katzen sieht die Sache schon anders aus. Wenn Du keine größeren Beschwerden außer dem Augenjucken hast, würde ich erstmal abwarten. Wenn die Probleme in einer Woche immer noch da sind, geh zum Allergologen.

Antwort
von Jerne79, 38

Statt hier herumzuraten, geh zum Arzt und laß einen Allergietest machen, dann weißt du sicher, ob und worauf du allergisch bist.

Antwort
von Feuerwehrmann2, 41

Waren deine Augen rot bzw. Sind sie es immer noch

Antwort
von adventuredog, 28

Wieviele Fragen willst du dazu denn noch stellen? Die Antwort auf deine (angebliche) Allergie kann dir nur ein Facharzt, ein Allergologe, geben!

 Oder bist du ein Troll und suchst hier nur Aufmerksamkeit?

Aus deinen anderen Fragen kann man herauslesen, das der Hund erst 12 Wochen alt ist und es sich um einen PitBull (??) handelt. Da diese Zucht verboten ist, kann es sich also nur um einen Hund aus einem dieser Vermehrerställe, auch Puppymill genannt, handeln. Die stinken nun mal, auch aus allen Körperöffnungen, denn seriöse, saubere und sorgfältige Aufzucht ist eben anders. Klar kann man einen stinkenden Welpen mit warmen Wasser und mildem Hundeshampoo baden, nur was ändert das daran das du dich anscheinend vor ihm ekelst? Ekel kann auch psychosomatische Erkrankungen wie deine allergieähnlichen Symptome hervorrufen.

Wo sind eigentlich deine anderen 20 Hunde? denn so alt kannst du doch noch gar nicht sein.




Fragevon rischtigaboxer, vor 17 Std

Kann man einen Hund mit Allergie behalten?

hallo ich krieg atemnot und augenjucken wenn mein hund gepullert hat ist noch 12 wochen alt, und er hat auch diesen typischen hundegeruch wie kriegt man den raus ist wichtig, weil hab sonst immer hunde vertragen bitte um hilfe, würde mich freuen und sorry für meine rechtschreibung.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community