Weiss einer was ich tun kann wegen mein Stellplatz?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Handelt es sich um eine Tiefgarage die nur zu Eurem Wohnhaus gehört?

Bei allen Nachbarn klingeln und fragen ob sie wissen wem das Auto xy mit dem Kennzeichen z gehört und darauf hinweisen dass dieses auf dem von Dir angemieteten Parkplatz abgestellt ist.

Auto und Kennzeichen fotografieren und Aushang im Treppenhaus mit der Aufforderung Deinen angemieteten Parkplatz umgehend frei zu machen.

Vermieter bitten ein Schreiben an alle Mietparteien aufzusetzen dass man aus aktuellem Anlass darauf aufmerksam macht dass die Tiefgaragenstellplätze alle vermietet sind und es nicht erlaubt ist PKW dort abzustellen wenn man nicht Besitzer des Stellplatzes ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Worldstarquest
21.10.2016, 11:34

Danke!!!! genau das werde ich jetzt tun

0

Wenn es ein von dir an gemieteter Parkplatz ist, dann hast du das Recht das Fahrzeug abschleppen zu lassen. Es gibt auch Unternehmen, die aus Tiefgarage abschleppen können, die haben dann keine LKWs dafür, sondern flache Fahrzeuge mit einer speziellen Anhängevorrichtung. Die Kosten dafür musst du natürlich erst mal vorlegen, kannst sie aber beim Fahrzeughalter beziehungsweise Fahrer hinterher einfordern beziehungsweise einklagen. Anhand der Kennzeichen kannst du dir den Halter des Fahrzeugs nennen lassen bei der Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag dem vermieter bescheid, das ist seine Angelegenheit. wenn er sich nicht kümmert, droh ihm mit mietkürzung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst solltest Du anhand Deines Mietvertrages klären, hast Du (irgend)einen Stellplatz gemietet oder einen ganz bestimmten Stellplatz.

Dieser "bestimmte" Stellplatz müsste dann im Mietvertrag genau bezeichnet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warte bis das auto das nächstemal auf deinem platz steht und dann lass ihn abschleppen.
das zeigt am schnellsten Wirkung ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondfaenger
21.10.2016, 11:24

Dann muß er zunächst einmal die Abschleppkosten bezahlen. Und dann? Wenn der Abgeschleppte nicht zahlt?

0
Kommentar von ultraDo
21.10.2016, 11:25

komisch...wenn ich das gleiche Problem auf meinem Parkplatz habe zahlt der abgeschleppte immer!

0

Ich würde mich mit dem Vermieter in Verbindung setzt, beim Abschleppen musst du dann oft das Geld dafür einklagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Worldstarquest
21.10.2016, 11:23

Vermieter habe ich natürlich auch informiert...Seine Antwort kann leider für mich nichts tun solange er nicht weiss wem das Auto gehört...Abschleppdienst geht auch nicht da es eine tiefgarage ist.

Danke für deine hilfe 

0

Du könntest natürlich einfach den Parkplatz selbst nutzen. Wenn du kein Pkw hast, einfach ein Fahrrad drauf abstellen.

Ansonsten musst du dich bei der Hausverwaltung melden. Der Parkplatz liegt auf einem Privatgrundstück, und dafür ist der Eigentümer verantwortlich. Die Polizei oder das Ordnungsamt dürfen auf einem Privatgrundstück nichts machen. Dafür ist der Eigentümer zuständig, bzw. Die jeweilige Verwaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Worldstarquest
21.10.2016, 11:33

Genau so ist es was mir gesag wurde.

Habe mit meinem Vermieter gesprochen...Seine Antwort lautete...Kann momentan nichts machen außer ich bekomme raus wer sein Auto auf meinem Stellplatz geparkt hat

0

Ich würde das erstmal dem Vermieter melden, es kann ja auch sein das dort deine Stellplatz nummer versehentlich 2mal vergeben wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung