Weiß ein schwangerer Tier, dass es Nachwuchs bekommen wird?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meine Stute weis immer sehr schnell, das sie tragend ist, genauso wissen es alle Pferde um sie herum, denn sie benehmen sich ihr gegenüber anders - das ist jetzt kein Wunschdenken oder so, das kann man immer so beobachten.

Eine neue Stute die letztes Jahr zu uns kam war tragend, ohne das der neue Besitzer dies wusste - die Herde hat es sehr wohl gemerkt und die Stute war um es nett auszudrücken extrem zickig. ( Die Trächtigkeit wurde dann durch den TA bestätigt). Das Fohlen wurde resorbiert (das heisst das das Fohlen im Mutterleib gestorben ist und wieder vom Organismus der Mutter aufgenommen wurde) nun wurde die Stute richtig nett und die Herde hat sich wieder normal verhalten.

Bei Hunden wissen auch sofort alle anderen Hunde bescheid.

Auch bei uns Menschen ist es so, sofern wir unseren Instinkt walten lassen das wir die Veränderung im Körper durchaus sehr schnell bemerken (innerhalb von 3 Wochen). Und das hat nichts mit Übelkeit oder sonstigen Symptomen zu tun, sondern einzig und allein durch unser Gefühl. Andere sensible Menschen bemerken es auch recht schnell - auch alle Tiere in unserer Umgebung bemerken es sehr schnell das Frauli schwanger ist.

Meine Pferde waren damals vorsichtiger und mein Hund wich nicht mehr von meiner Seite und hat mich gerne abgelekt, was er vorher und nachher nicht mehr getan hat.

Wir Menschen verlassen uns nicht (oder können uns nicht mehr ) auf den Richer verlassen, die Tiere durchaus.

Also brauchst du dir keine Sorgen zu machen, das die Stute Bauchweh bekommt und dann ganz überrascht wäre, was da hinten liegt, die weis das schon vorher - und ihr Instinkt ist so super, die weis auch noch gleich was und wie sie alles mit dem kleinen Haufen machen soll.

Wir Menschen sind da schlechter dran, wir müssen das lernen und reagieren schon lange nicht mehr instinktsicher bei solchen Sachen.

Bei Menschen habe ich es schon erlebt, das die Bauchweh bekommen haben, ins KH gekarrt wurden und dann vollkommen überrascht waren, das sie in die Gynäkologie verlegt wurden. (Selten aber kommt vor)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Tieren kann man es schwer sagen. Ihre Instinkte sagen ihnen zumindest was wann zu tun ist und wenn sie selbst richtig aufgezogen wurden, können sie auch ihre Jungen großziehen.

Ob sie es bewusst wissen oder dahingehend instinktgesteuert handeln, bleibt Sache von Spekulation.

Bei Menschen soll es Fälle gegeben haben, wo die Mütter die Schwangerschaft nicht mitbekommen haben sollen. Inwieweit das der Wahrheit entspricht ist ebenfalls für Spekulationen freigegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja tiere wissen es wenn sie schwanger sind. Menschen spüren es glaub ich auch irgendwann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ein Tier weiß das es nachwuchs erwartet. Wie bei uns Menschen stellt sich auch bei einem Tier, der Körper um und bereitet sich auf den nachwuchs vor. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja man bemerkt es durch verschiedene Merkmale (ko*zen Tritte etc) bei Tieren denke ich eher sie wissen es nicht aber bemerken das etwas nicht stimmt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordRob
25.01.2016, 00:30

Aber ko tzen und tritte würden ja (wenn man NICHTS weiß, auch nicht wo kinder herkommen,oder dass babies existieren) nicht auf rin kind hinweisen für die schwangere. 

Die würde eher glauben krank zu sein,oder?

0

Was möchtest Du wissen?