Frage von farbenlos, 47

Weisheitszahnentfernung - Schmerzen?

Hallo ihr, ich habe ziemlich große Angst vor den oben genannten Dingen. Könnt ihr mir dazu eure Erfahrungen mitteilen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Betuelay, 25

Mir wurden sie letzten Monat entfernt. Alle meine Freunde sagten mir, dass es richtig weh tut. Aber ich muss sagen, es lief richtig gut, denn ich hatte wirklich überhaupt keine Schmerzen. Wenn du schmerzen haben solltest, dann nimm schmerztabletten, wie zum Beispiel Ibuprofen und du wirst überhaupt nichts mehr spüren. Habe keine Angst, ich wünsche dir gute Besserung😊

Antwort
von Startrails, 8

Hallo,

das ist wohl bei jedem anders denn jeder hat ein anderes Schmerzempfinden.

Ich kann dir jedoch schildern wie es bei mir war. Ich ließ sie mir alle vier vom Zahnarzt ziehen unter lokaler Betäubung, also mit Spritze. Bei den ersten drei Zähnen verlief alles ohne Probleme. Beim letzten Zahn wirkte die Spritze jedoch überhaupt nicht. Da ich keine Lust hatte nochmal einen Termin deswegen wahrzunehmen, ließ ich ihn mir so ohne wirkende Betäubung rausziehen. Klar, es waren drei Arzthelferin dafür nötig um mich zu fixieren, aber er war draußen :-)

Kommentar von farbenlos ,

Oh Gott o.o

Antwort
von labertasche01, 27

Das schlimmste für mich ist immer der Geschmack im Mund danach. Etwas nach Blut. Ansonsten solltest du dich die ersten Tage schonen, nichts heben.  Und du bekommst schmerztablette mit. Ein bisschen hat es schon weh getan, aber mit Schmerztabletten und kühlen kein Problem.
Alles Gute!  

Antwort
von Pusteblume900, 5

Hallo.

Das schmerzempfinden ist bei jeder Person unterschiedlich, weshalb hier jeder nur Erfahrungen schildern kann und keine Prognose für dich treffen kann.

In der Regel hast du während der OP keine Schmerzen, weil du ja eine Betäubungsspritze bekommst.
Wenn der Zahnarzt sehr viel Kraft aufbringen muss, weil der Zahn sehr fest sitzt kann es sein, dass dich mal ein kurzer stechender Schmerz durchfährt, aber es ist auf jeden Fall im Rahmen des Auszuhaltenden.

Nach der OP wirst du, je nachdem wie schwer die Zähne raus gingen, mehr oder weniger Schmerzen haben.
Du bekommst aber auf alle Fälle Schmerzmittel verschrieben. Wenn du das nimmst, dann wirst du keine Schmerzen haben.

Alles Gute für dich.

Antwort
von Vanell1, 17

Ich habe nichts gespürt. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass mein Zahnarzt ( hab gewechselt ) nur genau diesen einen Zahn Betäubt.

Bei meinem alten Zahnarzt, der nicht direkt den Zahn betäubt hatte immer, hatte ich eher schmerzen. ^^

Und es kommt immer auf die Person an.

Bei mir ist das Phänomen, dass wenn er im linken Backenbereich etwas machen muss, dass die Betäubung da nicht wirkt. 🤔 Er muss mich da wirklich 2-3 mal betäuben und ewig warten bis es klappt. ^^

In der rechten Region grade anders, einmal betäuben und nach 5 Minuten wirkt es schon. 🤔

Aber danach hatte ich auch keine Schmerzen.

Antwort
von InternetJunge, 29

Mir wurden die oberen 2 Weisheitszähne gezogen und ich hatte absolut keine schmerzen.
Weder dabei noch danach.
Alles halb so wild

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community