Frage von aBearAlone, 34

Weisheitszahn tut sehr weh nach ein Jahr was tun?

Hallo liebe Leser, ich habe seit ein Jahr ein Weisheitszahn auf meiner rechten unteren Seite. Dieser fing vor zwei Tagen an, am Zahnfleisch höllisch  zu schmerzen ich kann kaum schlucken und weiß nicht was ich tun kann. Habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich die zwei Tage bis Montag früh zum Zahnarzt gehe ausprobieren könnte?

Ich war außerdem seit gut 6~ nicht mehr beim Zahnarzt und auf der linken unteren Seite wächst mir auch wieder ein Weisheitszahn.. Aber da hab ich keine Schmerzen.

Antwort
von Naiko0, 27

Du solltest sofort zu Einen Bereitschaftszahnarzt gehen bzw. In die Notaufnahme , so etwas kann böse enden !

Kommentar von aBearAlone ,

Wir haben keinen in der Nähe. Ich habe echt super dolle schmerzen gestern Nacht ging es wieder aber da kam glaub ich das ganze Alter raus ich hab es geschmeckt kann ich es irgendwie provozieren das dass alter rauskommt ?

Kommentar von aBearAlone ,

Eiter "

Kommentar von Naiko0 ,

dann geh zur Notaufnahme , mit Infektionen ist nicht zu spaßen

Kommentar von Deichgoettin ,

In diesem Falle hilft eine Krankenhausnotaufnahme wenig, es sei denn, das Krankenhaus hat eine Mund- Kiefer-Chirurgie- Abteilung. Die ist meist nur in den Unikliniken vorhanden.

Kommentar von Naiko0 ,

ein versuch ist es trotzdem wert !

Antwort
von Abwehr, 22

Kühlen, das ist der trick

Antwort
von musso, 15

Nimm Ibuprofen bis Montag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten