Weisheitszahn schmerzt extrem trotzdem arbeiten gehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Krank ist krank und Dein Zahnarzt sollte den gelben Schein von selbst zücken, wenn er das sieht.

Wie willst Du denn so arbeiten? Ich wäre schon längst beim Zahn-Doc.

Ruf jetzt Deinen AG an und sag ihm Bescheid, dann kann er wenigstens noch Ersatz für Dich heute und morgen beschaffen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Babies weinen auch, wenn sie zahnen...

Also ich ganz persönlich würde mir eine Schmerztablette gönnen und arbeiten gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thraalu
03.12.2015, 12:20

Keiner ist gezwungen aufgrund schmerzen Arbeiten zu gehen.

Dennoch würde ich zur Arbeit gehen.
Wenn es jedoch schlimmer wird oder bzw. eig schon wirklich sehr schlimm ist und du dich trotz der Tablette nicht wirklich besser fühlst, geh zum Arzt

Krankenschein fertig

0
Kommentar von Kpwer2
03.12.2015, 12:36

Das ist schon ein gewaltiger unterschied sich was zu brechen ist da sogar nicht so schmerzhaft und ich hab mir schon so einiges gebrochen 

0

Wegen der Weisheitszahnschmerzen solltest Du heute noch zum Zahnarzt gehen, denn die Beschwerden - da Du bereits Deinen Kiefer nicht mehr schließen kannst - werden sicherlich nicht von selbst weggehen. Sicherlich wirst Du für heute und morgen krankgeschrieben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähne zusammen beißen!!!! Ansonsten hast du deine Frage schon selbst beantwortet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann würde ich nicht arbeiten gehen.

Ruf bei deinem Arbeitgeber an und schildere Ihm dein Befinden.

Und dann ab zum Zahnarzt!

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir von deinen Zahnarzt einen Krankenschein, oder nimm eine Schmerztablette und geh arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt und lass dich noch ein paar Tage krankschreiben. Als ich meine Weisheitszähne rausbekommen habe, war ich 9 Tage krankgeschrieben.

Mit solchen Zahnschmerzen bringt es nicht auf der Arbeit zu sein, besonders wenn man viel reden muss, das verzögert nur die Heilung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allyluna
03.12.2015, 12:14

Der Zahn ist doch nicht gezogen! Er wächst "bloß". Das ist schon ein kleiner Unterschied...

0