Frage von goldscheurerin, 38

Weisheitszahn quetscht Wange innen ein?

Ein Weisheitszahn ist bei mir schon relativ weit draußen. Vom Platz her ist das wirklich gar kein Problem, weil mir sowieso 4 feste Zähne gezogen wurden! Er drückt auch überhaupt nicht und hat Platz. Was mich jetzt aber stört ist, dass er innen meine Wange / Backe einquetscht oder so "pfetzt", wenn ich zubeiße.

Das hat vor ca 3 Tagen angefangen.

Manchmal stärker, dann kann ich meine Zähne nicht aufeinander setzen, ohne dass es echt weh tut, aber manchmal geht es auch gerade noch so, dass der Zahn nur daran reibt. Trotzdem ist das beim essen wirklich nervig und es tut auch meistens ganz schön weh, wenn ich rechts kaue (Der Zahn kommt links oben)

Jetzt meine Frage - ist es möglich, dass sich mein Mund daran gewöhnt? Wird das vielleicht wieder besser werden? Oder muss ich ihn doch raus ziehen lassen? :(

Antwort
von GamerHelfer, 33

Geh zum Zahnarzt und frag ihn einfach mal. Der wird dir schon sagen was zu tun ist :D 

Das jetzt aufgrund deines Textes zu beurteilen ist quasi unmöglich. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community