Frage von MrsSamSam, 37

Weisheitszahn op, ist das normal?

Am Dienstag wurden mir alle 4 Weisheitszähne gezogen unter nakose. Nach der Operation hatte ich nicht so schlimme Schmerzen könnte aber auch daran liegen das ich voll war mit ibu 600. ich konnte am 2 Tag schon recht normal essen zwar in keinen Stücken und nur vorne beißen aber Reis und Kartoffeln gingen. Nun aber nach 5 Tagen tut alles weh, und an meinen Wangen Innenseiten direkt neben den Zähnen sind so weiße Wunden welche unheimlich weh tun. Ich hab Angst das es eine Infektion ist oder so. Ich nehme aber Antibiotikum. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich muss so oder so bis Montag warten aber ich möchte wissen was das ist.

Antwort
von Domez92, 15

Hallo,

ohje, du tust mir Leid. Das habe ich auch schon hinter mir. Das ist wahr, das tut wirklich weh.

Ich hoffe nicht, dass es eine Infektion ist, ich hatte auch starke Schmerzen, ich hab folgendes gemacht:

Von dem Arzt habe ich eine Mundspülung bekommen, die ich jeden Tag gemacht habe (war auch etwas schmerzhaft, aber hat den Mundbereich dann "gesäubert". Zudem wurde mir empfohlen, solche "Arnica Globuli Kügelchen" zu nehmen, dies sei gegen die Schwellung. 

Hast du auch so diese Empfehlungen erhalten und bist du Raucher?

Melde dich gerne, ich versuche dir zu helfen =)

Liebe Grüße

Domez92

Kommentar von MrsSamSam ,

Nein keine Raucherin. Ich hab nur Antibiotika und ibu 600 bekommen. Montag oder Dienstag werden mir auch die Fäden gezogen. Die Zähne selber tun halt eigentlich kaum weh eher diese Wunden an den Wangen innen  Seiten. Das ist so mein größtes Problem. 

Kommentar von Domez92 ,

Das hatte ich aber auch muss ich ehrlich zugeben. Frage mal am Montag oder Dienstag nach, ob du eine solche Lösung bekommst für den Mundbereich zum reinigen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten