Frage von DerGraueWolf, 54

Weisheitszahn Op, die Raucher frage?

Servus ^^ Ich hab am Montag dieser Woche alle vier Weisheitszähne gezogen bekommen. Am Dienstag wurden mir unten links und rechts die sogenannten Blättchen entfernt. Dabei hat es für ca. eine halbe Stunde lang leicht geblutet. Aber kommen wir zum Punkt. Ich möchte demnächst wieder einen Joint (puur) rauchen und hatte die Idee, mir Baumwolltücher auf die Wunden zu legen (wegen der Infektion). Meine Mutter ist gelernte Zahnarzthälferin und meint mein Mund (die Wunden) sehen super aus. Mittlerweile esse ich wieder "Normal" d.h. Schnitzel LKW Curry usw. Aber halt klein geschnitten/ klein Gekaut. Meint ihr wenn ich noch bis Morgen warte (Freitag) das ich dann wieder rauchen kann? Bitte nur sinnvolle Antworten und keine Hass Kommentare :)

Danke im voraus :)

LG DerGraueWolf

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FeeGoToCof, 54

"Baumwolltücher" gegen eine Infektion aus den Inhaltsstoffen eines Joints?

So waren die ersten Präservative auch gearbeitet: handgenähte Säckchen aus Leinen...hat es was gebracht? :)

Kommentar von FeeGoToCof ,

Vielen Dank, für das Sternchen und Dein Kompliment. LG, F.

Antwort
von zeytiin, 49

Ich kenne Elche die direkt Wiede geraucht haben ... Man muss nur Glück haben das nichts schlimmeres passiert aber im normal Fall sollte es funktionieren .. Aber du musst es am besten wissen

Antwort
von aXXLJ, 31

Informiere Dich über die anti-inflammatorischen Inhaltsstoffe des Cannabis. Günstigstenfalls sollte der/das pur inhalierte Cannabis vaporisiert sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten