Frage von undershot, 36

Weisheitszahn OP, die Kühlung?

Ich habe links unten den WHZ rausbekommen. Keine Schwellung keine Verfärbung und dank Schmerzmittel garkeine schmerzen. Bis wann macht es Sinn die Stelle noch zu kühlen ?

Antwort
von mirofan, 12

Hallo :)
Das du keine Schwellung und keine Verfärbung hast ist doch prima!

Als ich damals meine Zähne raus bekommen habe, war am Morgen des 3. Tages nach der OP der Höhepunkt der Schwellung erreicht.
So lange sollte man auch kühlen.
Immer im 20 min Takt: 20 min kühlen, 20 min Pause, 20 min kühlen usw.

Es ist durchaus möglich, dass du auch noch ein bisschen eine Hamsterbacke bekommst.

Nach den 3 Tagen, bringt das kühlen nichts mehr gegen die Schwellung, da sie dann eh zurück geht.
Solltest du Schmerzen haben, kannst du aber natürlich weiter kühlen, da es auch gegen die Schmerzen etwas hilft.

Solltest du noch Fragen haben, scheu dich nicht zu fragen;)

Alles gute!

Antwort
von Deichgoettin, 22

Kühlen soll man die ersten 2 Tage. Danach macht es keinen großen sinn mehr. Nach ca. 36 Std. ist er Höhepunkt der Schwellung erreicht und dann schwellen die Wangen langsam (wirklich langsam) wieder ab. Kommt auf die Intensität der Schwellung an, kann dieses 7 bis 10 Tage dauern.

Kommentar von undershot ,

Bei mir ist überhaupt nichts angeschwollen. Ich glaub jetzt sind es mehr oder weniger 24 Std geworden nach OP. Macht es trotzdem Sinn noch zu kühlen oder soll ich aufhören

Kommentar von Deichgoettin ,

Schaden kann es nicht. Ist prima, daß Du keine Schwellung hast. Dann waren die Zähne sicherlich auch nicht sehr schwer zu entfernen. Gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten