Frage von Mrartin, 21

Weisheitszähne/schmerzen/hat der Arzt Ahnung?

Abend,

Ich war vor paar 1-2 Monaten beim Zahnarzt, er meint das meine Weisheitszähne leicht sichtbar sind, ich habe sehr sehr sehr leichte Schmerzen auf der rechten Seiten, auf der linke Garkeine(obwohl da auch der Zahn draußen ist) liegt es dran weil ich auf der rechten Seite Karies habe? Mein Arzt meint die Zähne müssen vielleicht am September raus, vlt aber auch nicht! Was mach ich wegen den Schmerzen ? Ich hab gehört man kann Herzinfarkt bekommen!

Antwort
von TUSSCHWARZEN, 14

Ich weiß nicht wie weit sie raus sind. Aber es ist ganz normal dass es leichte Schmerzen sind, da dort Zahfleisch "durchbrochen und auf die Seite geschoben" werden muss dass er rauskommen kann.

Antwort
von Deichgoettin, 8

Wenn einer der Weisheitszähne bereits draußen ist, dann schmerzt er auch nicht. Die Schmerzen/Entzündungen treten nur während des Durchbruchs auf, da sich das darüberliegende Zahnfleisch entzündet.
Wenn Du jetzt Beschwerden hast, sei es auch nur leichte, würde ich trotzdem zum Zahnarzt gehen und den Zahn kontrollieren lassen. Evtl. kann der ZA bei dem Zahn "Geburtshilfe" leisten .
Wenn Du vor 1-2 Mon. beim ZA warst und dieser Karies festgestellt hat, warum ist diese nicht beseitigt worden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten