Frage von ShinyFox1337, 41

Weisheitszähne ziehen... :o?

Hey, bald sollen mir die Weisheitszähne gezogen werden und ich muss sagen dass ich ein wenig Angst davor habe 😂😂 Jedenfalls wollte ich jz wissen ob man ne richtige Narkose bekommt, also das man dann während der ganzen Sache 'weg' ist und nichts mitbekommt..? Damit meine ich nicht nur so ne kleine spritze die alles ein wenig taub werden lässt sondern halt eine richtige narkose ;b

Achja und ausserdem was meint ihr, direkt alle 4 auf einmal oder lieber zwei mal 2? :o

Danke im vorraus :)

Antwort
von MarvinCFC, 41

vor 3 jahren wurden bei mir die linken beiden extrahiert. Bald ist die andere seite dran. Normalerweise gibt es keine voll narkose, bei manchen wird es aber gemacht, soweit ich weiss muss man es auch selber zahlen. Meine schwester hatte eine sedierung, also keine voll narkose sondern man ist in wie so eine trance. Aber mach dir keine sorgen, war ganz harmlos für mich. Lokale betäubung und bis auf ekelige knack geräusche und ein druck gefühl im mund spührst du nichts. Ich würde dir raten wenn du ganz dolle angst hast, alle 4 auf einmal, dann hast du es hinter dir. ansonsten erstmal nur 2, dann macht es das essen im nachinein und das schlafen etwas leichter.

viel gück =)

Kommentar von ShinyFox1337 ,

Alles klar, danke :) Hoffentlich ist es wirklich so harmlos wie du es beschreibst 😂 Naja dann wahrscheinlich doch lieber nur einmal dafür aber alle 4 ^^

Kommentar von MarvinCFC ,

kommt drauf an was man als harmlos sieht, schmerzen wirst du wärend der OP keine haben, da kann ich dich beruhigen. Der rest hängt von dir ab, ob du ganz ängstlich an der sache ran gehst, oder nicht. Ich hatte sehr große angst davor, und dachte mich erwartet die hölle. Als es soweit war und sie halbs weg durch waren, war ich richtig erleichert. Danach kriegst du wohl schmerztabletten mit, bei mir war es ibuprofen. Habe im auto sogar schön noch gesungen und über glücklich, da ich witzig fand das ich mir so viele sorgen darüber gemacht habe. Schmerz tabletten habe ich auch nur an dem tag genommen, danach nichtmehr. Ist vom mensch zu mensch unterschiedlich  :)

Antwort
von Wischkraft1, 35

Weisst du genau, weshalb die Weisheitszähne gezogen werden müssen? Ich würde das erstmal von einem anderen Zahnarzt abklären lassen. In meinem Bekanntenkreis hat niemand 'einfach so' seine Weisheitszähne gezogen bekommen. Macht man nur, wenn zuwenig Platz ist oder die Zähne Probleme machen, von schlechter Qualität sind oder sonstwie stören.
Aber:
Ich bin kein Arzt  noch Zahnarzt. Weshalb ich umsomehr eine Zweitmeinung von einer ausgewiesenen Fachperson gerne hören würde.


Kommentar von ShinyFox1337 ,

Hey, also bei mir stehen die Zähne eng aneinander und auch mein Kieferortopähde meinte zumindest die unteren W.zähne müssten raus. Aber wenn dann mach ich direkt alle 😂 Geht mir auch eig mehr um die Narkose bzw Betäubung an sich

Kommentar von Wischkraft1 ,

Vor der brauchst du die wenigste Angst haben. Lies nochmals MarvinCFC. Lokale Anästhesie = Spritze wird gemacht. Vielleicht noch eine Schmerztablette mitgegeben. Alles Gute!
Und
Keine Angst, kommt schon gut!

Antwort
von HinataHime, 22

Hallo^^
Mir wurde erst vor kurzem die linke Seite gezogen nächste Woche ist die andere Seite dran.
Also es wird nur betäubt,du spürst aber ein Druck,der ist nur etwas unangenehm.Ansonsten solltest du keine Angst haben,so schlimm ist es nicht:)

LG HinataHime^^

Kommentar von ShinyFox1337 ,

Hoffentlich ;b

Antwort
von ghasib, 28

Normal bekommt man keine Narkose eine Spritze tut es auch. Dann zieht man auch nicht vier auf einmal sondern erst rechts dann links. Das ist auch nicht so schlimm wie alle tun.

Antwort
von lissaa258, 32

Das mit den Weissheitzähnen steht bei mir auch noch an, aber so weit ich weis, bekommt man keine Vollnarkose. Und ich würde alle auf einmal ziehen lassen, dann hast du es weg. Ich hoffe das hilft dir weiter. 

Antwort
von Lillyxyx, 34

Mach lieber direkt alle 4 auf einmal weil dann hast du es gleich hinter dir. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community