Weisheitszähne unbedingt raus nach fester Zahnspange?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi! Ich habe meine am 04.03.2015 rausbekommen, dementsprechend gute Erinnerungen habe ich noch dran. Wenn der Arzt sagt, dass sie raus sollten, würde ich dem Rat unbedingt folgen! Sonst kann es sein, dass die Zähne sich komplett verschieben, Spange so lange für nichts: Ich hatte eine Vollnarkose, was besser kann ich mir nicht vorstellen, bei einer Weiheitszahn-OP. Zugang gelegt, ein kleiner Pieks (nichts schlimmes) und dann kurz danach Narkosemittel rein. 1..2..3.. Weg war ich. Dann aufgewacht, viel wirres Zeug geredet, 40 Minuten rumgelegen und weg! Die Tage danach sind das unangenehmere: Angeschwollene Bäckchen (kommt auf die Person an, wie stark) und weiche Nahrung. Ich habe den Mund nicht mehr als 3 cm aufbekommen aber auch nicht mehr als 1 cm zu.. Ich habe mich drei Tage von Toast mit Blaubärmarmelade und von Wackelpudding ernährt. Schmerzen hatte ich keine. Noch während der OP wird der Kiefer und die Zunge Lokal betäubt, was ca. fünf Stunden danach anhält. Ich habe eine Schmerztablette genommen, das hat gereicht. Bei Fragen o.ä. gerne fragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mxnulein
14.01.2016, 20:14

das klingt gut :) vielen dank ^^

0
Kommentar von jodelpupo
14.01.2016, 20:47

Wenn ich fragen darf: wie alt bist du?

0
Kommentar von Mxnulein
14.01.2016, 22:34

15

0

Also ich hatte auch eine feste spange und hab sie vor 2,5 jahren rausbekommen und meine weisheitszähne sind immer noch drin, war auch im frühling 2015 beim kieferorthopäde (röntgen) und der hat gesagt die müssen nicht raus, die stören noch nicht. Also das ist bei jedem ganz verschieden, das wird dir dann schon gesagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mxnulein
14.01.2016, 19:19

uff das beruhigt mich ^^ danke

0

Also wenn dann wirst du es Wochen oder Monate vor dem raushol Termien erfahren und nicht hin kommen und sie gleich raus bekommen. Es kommt darauf an ob deine anderen Zähne genug Platz haben oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir alle 4 auf einmal ziehen lassen und habe 0 Schmerzen gehabt. Es gibt nämlich die Halbschlaf-Methode, was wie Vollnarkose wirkt, weil ich während der OP nur gepennt habe.

Schmerzmittel über den Tag verteilt nehmen, Elektrozahnbürste benutzen, antibakterielle Mundspülung benutzen und Kühlkissen direkt nach der OP genügend kühlen und es passiert NICHTS.

Wenn du mehr Informationen willst, schreib mir. Ich kann dir dann alles erklären und erzählen wie ich das hinbekommen habe, dass ich null Schmerzen verspürte ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mxnulein
14.01.2016, 15:09

wie läuft des ab mit der halbschlaf- Methode?

0
Kommentar von Mxnulein
14.01.2016, 20:15

haha das is ja cool und beruhigt mich ^^

0

Hej du :)

Also kommt sehr darauf an, wie viel Platz du im Mund hast. Generell sagt man meistens sie sollen gezogen werden, weil, wenn sie dann aus dem Knochen rauswachsen, besteht die Möglichkeit, dass es die anderen Zähne verschiebt, dann war die Spange für nix.

Frag mal deinen Zahnarzt was er meint.

Wenn er sonst keine Beschwerden verursachen sollte kann man sie schon drin lassen.

Du schaffst das! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mxnulein
14.01.2016, 14:29

oke vielen dank ^^ also ich würde die echt gern drin lassen weil ich vor spritzen undso extrem viel Angst hab 😓 Aber ich frag mal nach.

0
Kommentar von Mxnulein
14.01.2016, 15:10

ja darüber hab ich au scho nachgedacht ^^

0