Frage von Mathenoobie, 14

Weisheitszähne Schuld oder was anderes?

Hallo mir wurden Dienstag 2 Weisheitszähne gezogen und mir geht es heute (Freitag) noch seehr schlecht und ich brauche euren Rat..

Am Op Tag lief es realtiv problemlos am 2. Tag kam dann die maximale schwellung und is bist heute dann schon ein klenen wenig kleiner aber noch hamsterbacken.. hab viel meine Wange gekühlt und mal 300er mal 600er Ibus genommen je nach befinden.

Nun plagen mich sehr starke und ohne Ibuprofen unaushaltbare Kopfschmerzen diese Strahlen in Auge und pochen im Hinterkopf...vor der Op hatte ich auch leichte da ich wenig geachlafen habe...Getern Nacht sind bei mir leicht juckende Rötungen an den Beinen aufgetreten und heute früh dann an beiden Händen!! Diese gingen aber schnell weg sehr komisch.. dazu ist mein Nacken leicht steif und ich wache nachts immer auf oft abends auch ganz kurz schweistreibend.. Hab auch die Tage 3 kilo verloren liegt aber auch an mir wenig essen wegen kauen..

Ich bitte um Hilfe da ich mich damit verrückt mache und ob ihr Erfahrungen habt..

Antwort
von Chicken206, 3

Das mit den Rötungen an den Beinen könnte von zu wenig Bewegung kommen. Bin auch in den ersten 4-5 Nächten immer wegen unterschiedlichen Schmerzen aufgestanden. Gehe vielleicht jeden Tag um die 500 Meter spazieren und versuche mehr Nahrung aufzunehmen (kleine Sachen wie z.B. Sternchennudeln einfach runterschlucken). Dein Körper ist wahrscheinlich gerade sehr überfordert, aber mehr essen hat bei mir echt geholfen. Bei mir war Tag 5 auch am schlimmsten aber ich kann dir nur sagen das es jetzt Bergauf geht! Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community